Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Marianne E.
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 135
Registriert: 13.04.2019, 16:51

Bedeutung der Zweitstimme - Landtagswahl Sachsen

17.08.2019, 11:16

Vorweg:      Sachsen hat 60 Wahlkreise
                   Der Landtag Sachsen hat derzeit 126 Abgeordnete

1) Parteien stellen ihre Kandidaten in den Wahlkreisen auf.
2) Jeder Wahlkreis hat nach der Wahl nur einen Sieger.
3) Sachsen hat 60 Wahlkreise und 126 Abgeordnete, damit wären noch 66 Sitze zu vergeben.
4) Diese 66 Sitze werden derart verteilt, dass jede Partei von der Gesamtzahl ihrer gewonnenen Sitze die Wahlsieger abzieht. Die verbleibenden Sitze erhalten die Kandidaten der Liste.
5) Hat eine Partei mehr Sieger, als ihr Sitze zustehen, bekommt sie zusätzliche Sitze. Damit würde sich die Gesamtzahl der Sitze von derzeit 126 erhöhen. Das sind dann die Überhangsmandate.
 
Marianne E.
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 135
Registriert: 13.04.2019, 16:51

Re: Bedeutung der Zweitstimme - Landtagswahl Sachsen

17.08.2019, 21:29

Zu der Bedeutung der Zweitstimme soll noch etwas ergänzend hinzugefügt werden.

Mit den Erststimmen wird jeweils ein Kandidat gewählt.

Mit den Zweitstimmen wird eine Partei gewählt und damit wird dann der prozentuale Anteil dieser Partei am Wahlergebnis errechnet und damit auch die Gesamtzahl der erreichten Sitze.
 
Feldwebel57
Mitglied
Beiträge: 284
Registriert: 30.10.2018, 16:30

Re: Bedeutung der Zweitstimme - Landtagswahl Sachsen

18.08.2019, 19:45

Ich bin sehr gespannt , wer hier den dritten Platz macht .
Eins und zwei stehen doch schon fest , AfD und CDU .
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 13616
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Bedeutung der Zweitstimme - Landtagswahl Sachsen

18.08.2019, 23:11

Auch hier in Brandenburg wird es spannend. Eigentlich ist hier noch alles offen.
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)