Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13297
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

9. September 1948: Ernst Reuter hält historische Rede an die Welt

09.09.2018, 14:26

Heute, vor 70 Jahren hat der damalige Regierende Bürgermeister von West-Berlin Ernst Reuter (SPD) seine historische Rede an die Welt gehalten:

,,...Ihr Völker der Welt, ihr Völker in Amerika, in England, in Frankreich, in Italien! Schaut auf diese Stadt und erkennt, daß ihr diese Stadt und dieses Volk nicht preisgeben dürft und nicht preisgeben könnt! Es gibt nur eine Möglichkeit für uns alle: gemeinsam so lange zusammenzustehen, bis dieser Kampf gewonnen, bis dieser Kampf endlich durch den Sieg über die Feinde, durch den Sieg über die Macht der Finsternis besiegelt ist...''
Die Rede war natürlich noch viel länger. Hier die ganze Rede im Wortlaut: https://www.berlin.de/berlin-im-ueberbl ... 453082.php

Die Rede Reuters fällt in die Zeit der Blockade West-Berlins durch die SMAD (Juni 1948 bis Mai 1949) und den Prozess der Spaltung der Stadt in zwei getrennte Stadtverwaltungen (zw. 6. September u. 30. November 1948). siehe: https://www.berlin.de/berlin-im-ueberbl ... nach-1945/

Der Kalte Krieg hatte damit einen ersten Höhepunkt erreicht.
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)