Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3557
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

09.01.2013, 16:33

BildIch liebe es, geschichtliche Filme und Serien zu sehen - dabei ist mir egal, ob es sich um eine Biographie, Dokumentation oder einen Spielfilm handelt. Die hohen Einschaltquoten beweisen, dass es nicht nur mir so geht. Insofern ist es mir eine Freude, wenn im öffentlich-rechtlichen Fernsehen große Produktionen wie das Adlon (heute der 3. und somit letzte Teil) und vor einigen Monaten Rommel gesendet werden.

Anders als bei vielen Geschichtsinteressierten stören mich inhaltliche Fehler und Ungereimtheiten kaum - meist sind es nur Nebenaspekte, die der Handlung des Filmes wegen, begradigt werden. 

Für die Leser von Geschichte-Wissen habe ich eine kleine Liste von mir empfohlener Filme und Serien zusammengestellt. Diese ist nicht abschließend und auch nicht im Sinne einer Rangliste zu verstehen. Vielmehr habe ich einige davon in den letzten Wochen (mal wieder) geschaut. Ergänzungen sind natürlich gern gesehen - die Kommentarfunktion steht hierfür zur Verfügung.

Die gesamte Nachricht lesen
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Paul
Mitglied
Beiträge: 2739
Registriert: 29.04.2012, 18:44
Wohnort: Mittelhessen an der Loganaha

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

09.01.2013, 20:47

Besonders gut gefallen hat mir "Am Anfang war das Feuer".
Vor kurzem lief ein Film über Arminius und die Schlacht im Teuteburger Wald.
Vor langer Zeit sah ich einen Film über den 30 jährigen Krieg, mit Simplizius Simplizissimus.
Die Wikinger - Angriff der Nordmänner.

Ineressieren würde mich eine Verfilmung der Heimatgeschichte vor über 2000 Jahren. Über das Leben der Ubier an der Lahn, Alltag - Landwirtschaft - Metallverarbeitung - Handel..., die Kämpfe mit den Sueben, Chatten. Die Unterstützung des Aufstandes der Treverer und Eburonen gegen die Römer, die Friedensverhandlungen mit Cäsar. Die Teilabwanderung ins Rheinland. Die Verschmelzung mit den Chatten. Die Stadtgründung in Waldgirmes, Kontakte mit den Römern. Die Schlacht um den Dünsberg. Die frühe Christianisierung.
viele Grüße

Paul

aus dem mittelhessischen Tal der Loganaha
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

09.01.2013, 23:29

Eigentlich sind alle Filme historisch - sie zeigen Bilder aus der Vergangenheit :lol:

Die Auswahl hier ist, wie Du ja erwähnst, zufällig. Mir fallen die vielen Filmklassiker mit historischem Hintergrund ein. "Lawrence von Arabien", "Die Brücke am Kwai", "Die zehn Gebote" oder "Der Name der Rose". Gestern lief "Saving Private Ryan", immer noch der beste Antikriegsfilm, den es gibt. Von Steven Spielberg und Tom Hanks wirklich brilliant umgesetzt, ohne in sinnlose Ballerei zu verfallen.

Beste Grüße
Joerg
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Titus Feuerfuchs
Mitglied
Beiträge: 1631
Registriert: 07.05.2012, 21:42
Wohnort: Wien

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

10.01.2013, 00:49

Einer meiner Favoriten ist "Der Untergang" mit Bruno Ganz als Adolf Hitler aus dem Jahr 2004. Der Film transportiert die Stimmung der letzten Kriegstage und den blinden Fanatismus der NS-Eliten auf brillante Art und Weise.
MfG,
Titus Feuerfuchs
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

10.01.2013, 15:16

Für mich war die Serie des ZDF "Die Deutschen " sehr interessant. Da vorallem das Thema "Bismarck und das Deutsche Reich". Bismarck ist für mich der Baumeister eines gemeinsamen Deutschlands. Trotz gewaltiger Gebietsabtrennungen besteeht Deutschland als Land in Europa und der Welt weiter. Kein Hitler, keine Kommunisten und keine Alliierten können an dieser Existenz bis heute etwas ändern. :wink:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3557
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

10.01.2013, 22:23

Amadeus (über Mozart) und Klang der Stille (über Beethoven) sind auch zwei wunderbare und geschichtsträchtige Filme. Ebenfalls absolut zu empfehlen.
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3557
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

16.01.2013, 19:39

Amerikanische Politikserien sind auch sehr interessant: The Newsroom schaue ich gerade und es gefällt mir sehr. Ansonsten wären da noch West Wing und Veep.
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 14125
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

23.01.2013, 20:57

Gestern habe ich eine wirklich interessante Doku im Fernsehen gesehen:

„Mein Kampf mit Hitler“ im ZDF
Erst das Examen, dann das Exil
Von Jochen Hieber

22.01.2013 · Gediegenes Schulfernsehen für alle: Das ZDF inszeniert aus Sebastian Haffners „Geschichte eines Deutschen“ die Kapitel über Hitlers „Machtergreifung“ als Dokudrama.
hier: weiterlesen

Ein Film, den ich sehr empfehlen kann, weil er zum einen gut gemacht ist und weil er zum anderen den Zusammenbruch des deutschen Rechtsstaates mit allen seinen negativen Auswirkungen auf das Leben der Menschen wirklich gut darstellt.
Ich muß sagen, ich war von dem Film sehr beeindruckt.
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3557
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

23.01.2013, 22:00

Hier der Link zur Dokumentation in der Mediathek: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnav ... mit-Hitler

Ich habe sie mir auch angeschaut: Interessant - hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen, aber gibt einen guten Einblick in diese Zeit.
Wie sagte noch so schön Tucholsky zur Machtergreifung: Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte...

Pervers finde ich immer aufs Neue wieder, wie sich die Justiz und die Rechtswissenschaft vor den Karren spannen ließen: Ein gutes Beispiel ist Carl Schmitt, der einer der bedeutendsten Staatsrechtler im 20. Jahrhundert war, aber eben auch als "Kronjurist des dritten Reiches" gilt.
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

24.01.2013, 00:29

Ralph hat geschrieben:
Ich habe sie mir auch angeschaut: Interessant - hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen, aber gibt einen guten Einblick in diese Zeit.

Ich war auch nicht begeistert. Mit dem Namen Haffner verbinde ich mehr Tiefgang. "Anmerkungen zu Hitler" ist immer noch eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe.

"Die" Justiz macht keine Gesetze, sie wendet sie an. Und es ist wohl einfach so, dass es auch in der Weimarer Justiz nur wenige echte Demokraten gab.

Beste Grüße
Joerg
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 14125
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

24.01.2013, 07:48

Finde ich fast ein bisschen schade, daß der Film euch nicht so gefallen hat. Gut, er bestand aus sehr viel Erzählung, aber ich denke, er sollte insbesondere zeigen, wie Menschen reagieren im Angesicht von Gewaltandrohung und drohendem Verlust des Berufes und natürlich auch, wie er selbst reagierte. Und sicher sollte er auch nachdenklich machen - und zwar sollte sicher jeder Zuschauer darüber nachdenken, wie er selbst in den Situationen reagiert und gehandelt hätte. Mich hat er jedenfalls nachdenklich gemacht und ich denke, ich hätte wie Haffner auch das Land verlassen.
Pervers finde ich immer aufs Neue wieder, wie sich die Justiz und die Rechtswissenschaft vor den Karren spannen ließen: Ein gutes Beispiel ist Carl Schmitt, der einer der bedeutendsten Staatsrechtler im 20. Jahrhundert war, aber eben auch als "Kronjurist des dritten Reiches" gilt.

Das ist eben das Problem: Wie reagiert man selbst bei Bedrohung? Wie würdest du selbst reagieren und handeln? Das sind ganz sicher die Fragen, die der Film aufwerfen sollte.
Die NS-Zeit war ja anscheinend noch schlimmer, als die SED-Herrschaft (jedenfalls in ihrer Endphase, die ich selber miterlebte), weil die Aggressivität und Gewaltbereitschaft dieser Nazihorden sehr viel größer war. Jedenfalls wird das in den Dokus immer so dargestellt. Da direkte Vergleiche anzustellen, ist natürlich schon deswegen schwierig, weil der Zeitunterschied so groß ist. Wollte man die Nazidiktatur und die Diktatur der Kommunisten direkt vergleichen (also streng wissenschaftlich: Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausarbeiten), müßte man das zwischen Hitler und Stalin tun.
Das noch so als Gedanken dazu.
:wink:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Mohyra

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

31.01.2013, 11:46

Wenn man etwas über Geschichte wissen möchte, sollte man keinen Film oder Dokumentation schaun, sondern lieber zu einem gut recherchierten Fachbuch (auch die muß man suchen) greifen. Kein Film und keine Dokumentation kommt über 50% Korrektheit des Dargestellten hinaus. Filme werden zur Unterhaltung gedreht, da geht es niemandem darum, wie historisch korrekt es ist und auch bei Dokumentationen geht es mehr um die Einschaltquoten als um korrekte Wissensvermittlung. Besonders weh tut das dann bei Themen des frühen Hochmittelalters, wo die Damen und Herren in der Kleidung des 13./14.Jh. durchs Bild hüpfen und auch sonst sämtliche Klischees bedient werden.
"Historische" Filme sind eine nette Unterhaltung, aber mehr auch nicht.
 
demark
Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 29.11.2012, 12:46

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

31.01.2013, 19:13

Ich habe mir erst kürzlich einen Zweiteiler (fast 3 Stunden) über Stalin angesehen.
http://www.youtube.com/watch?v=jxP7FNX2nqk
Leider ist er in englischer Sprache synchronisiert, mit wahrscheinlich spanischen Untertiteln,aber wenn man sich etwas in dieser Materie auskennt, kommt man ganz gut mit.
Betrachtet wird die Person Stalin (Koba) aus der Sicht seiner Tochter.
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

20.06.2014, 08:43

Ich möchte Euch gerne den Fernsehfilm General Custers letzte Schlacht (1+2) empfehlen, trotz ein paar Ungereimtheiten wie "falsche" Ausrüstung oder "falsche" Damenkleider (nicht zeitgemäss) gebe ich dem Film 4 von 5 Sternen, ich empfehle die Originalversion Son of the Morning Star, man kann sie immer noch auf DVD erwerben. Die Handlung wird von zwei Seiten gesehen, u. A. noch von einer jungen Indianerin, die den General sehr bewunderte.

Cast:

Gary Cole: General George Armstrong Custer
Rosanna Arquette: Libby Custer
Dean Stockwell: General Sheridan
Tim Ransom: Tom Custer
Nick Ramus: Häuptling Red Cloud
Rodney A. Grant: Häuptling Crazy Horse

Es gibt noch diverse anderer Verfilmungen die aber nicht der Realität entsprechen, Custer wurde glorifiziert, zum kommenden Präsidenten der Demokraten erklärt, das ist ein Fakt, der nicht unbedingt bewiesen wurde.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Harald
Mitglied
Beiträge: 595
Registriert: 30.04.2012, 12:44
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: 10 empfehlenswerte Geschichtsfilme

20.06.2014, 12:44

Ich habe mir jetzt nochmal "Braveheart" angesehen, den Film über den schottischen Freiheitshelden William Wallace. Nur den grausamen Schluß habe ich mir erspart, die Realität war aber noch grausamer.

[ Post made via iPad ] Bild