Seite 3 von 3

Re: Karl der Große - zu perfekt und verklärt dargestellt?

Verfasst: 07.01.2015, 17:18
von Dietrich
dieter hat geschrieben:
Bismarck war auf der Höhe der Zeit. Ich sehe keinen anderen Politiker in Deutschland in dieser Zeit, der diese Fähigkeiten hatte. Auch später nicht mit Stresemann, Adenauer oder Brandt. :wink:


Man sollte Bismarck weder glorifizieren noch seine politische Leistung abwerten.
Aber darum ging es auch nicht in meinem obigen Beitrag, den du vielleicht noch einmal durchlesen solltest.