Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

29.07.2014, 14:09

Heute kam es in den Nachrichten.Die Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren gegen Frau Hardershauer, Leiterin der Bayr. Statskanzlei, zwecks Aufhebung der Immunität eingeleitet. Der weitere Vorgang wird noch vor Einleitung des Verfahrens geprüft.
Zuletzt geändert von dieter am 29.07.2014, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Immunität von Hardeshauer soll aufgehoben werden

29.07.2014, 14:14

Wer ist das und was wird ihr vorgeworfen?
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Immunität von Hardeshauer soll aufgehoben werden

29.07.2014, 14:23

Lieber Joerg,
sie war mal Ministerin bei Seehofer. Ihr und ihren Ehemann werden Geschäfte mit psychisch kranken Tätern vorgeworfen. :wink:
Zuletzt geändert von dieter am 29.07.2014, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Der Germane
Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: 27.02.2012, 14:48
Wohnort: Germanien

Re: Immunität von Hardeshauer soll aufgehoben werden

29.07.2014, 14:29

Es ist sicher Christine Haderthauer gemeint.

Naja, da wird jetzt wieder von einigen in der Suppe herumgestochen ....

Warum wird nicht einmal bei Schröder nachgeforscht, ob er auf Kosten der Staatskassen/Steuerzahler sich die Haare färben hat lassen .....
O heilig Herz der Völker, des hohen Gesanges und der göttlichen Ahnung.
Ernste und holde Heimat, Du Land der Liebe - O laß mich knien an Deinem
erschütternden Grabe.


Zum Gruße
Der Germane
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Immunität von Hardeshauer soll aufgehoben werden

29.07.2014, 14:32

Ich habe hier kurz einen Artikel über sie:

http://www.augsburger-allgemeine.de/bay ... 34042.html
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Immunität von Harderthauer soll aufgehoben werden

29.07.2014, 14:47

Ziemlicher Kinderkram, wenn ich es richtig verstehe. Die Aufhebung der Immunität ist nur eine Formalität.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Immunität von Hardeshauer soll aufgehoben werden

29.07.2014, 15:10

Der Germane hat geschrieben:
Es ist sicher Christine Haderthauer gemeint.

Naja, da wird jetzt wieder von einigen in der Suppe herumgestochen ....

Warum wird nicht einmal bei Schröder nachgeforscht, ob er auf Kosten der Staatskassen/Steuerzahler sich die Haare färben hat lassen .....


Das hatte doch Putin bezahlt :wink:
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Immunität von Hardeshauer soll aufgehoben werden

30.07.2014, 11:30

Orianne hat geschrieben:
Der Germane hat geschrieben:
Es ist sicher Christine Haderthauer gemeint.

Naja, da wird jetzt wieder von einigen in der Suppe herumgestochen ....

Warum wird nicht einmal bei Schröder nachgeforscht, ob er auf Kosten der Staatskassen/Steuerzahler sich die Haare färben hat lassen .....


Das hatte doch Putin bezahlt :wink:

Liebe Orianne,
Schröder hat von Natur aus so schöne dunkle Haare, deswegen auch die vielen Ehen, eben ein Frauenschwarm. :wink: :mrgreen: (neidisch, bin seit vorigen Freitag seit 46 Jahren mit ein und derselben Frau verheiratet. :wink: :mrgreen: )
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Cherusker
Mitglied
Beiträge: 1747
Registriert: 02.04.2014, 21:51
Wohnort: Weserbergland im ehemaligen Gebiet der Cherusker

Re: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

30.07.2014, 11:42

Schröder hat sie nicht gefärbt, hat er nicht höchstwahrscheinlich so ein "renature"-Mittelchen verwendet? Ist halt fast gleich, aber nur vom Namen anders.

Aber dieser Vorwurf gegen Christine Haderthauer ist lächerlich. Da verschwindet einer über Jahre und kommt dann wieder, bekommt dann eine Abfindung und fühlt sich nachher benachteiligt, weil solche Automodelle auch höhere Preise erzielen. Da hätte sich der Franzose einmal vorher informieren müssen und nicht seine Geschäfte über Jahre ruhen lassen.
 
Cherusker
Mitglied
Beiträge: 1747
Registriert: 02.04.2014, 21:51
Wohnort: Weserbergland im ehemaligen Gebiet der Cherusker

Re: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

30.07.2014, 11:43

Schröder hat sie nicht gefärbt, hat er nicht höchstwahrscheinlich so ein "renature"-Mittelchen verwendet? Ist halt fast gleich, aber nur vom Namen anders.

Aber dieser Vorwurf gegen Christine Haderthauer ist lächerlich. Da verschwindet einer über Jahre und kommt dann wieder, bekommt dann eine Abfindung und fühlt sich nachher benachteiligt, weil solche Automodelle auch höhere Preise erzielen. Da hätte sich der Franzose einmal vorher informieren müssen und nicht seine Geschäfte über Jahre ruhen lassen.
 
Der Germane
Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: 27.02.2012, 14:48
Wohnort: Germanien

Re: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

30.07.2014, 11:45

Schröder hat von Natur aus so schöne dunkle Haare
.... die manchmal heller, manchesmal dunkler erstrahlen.
Hat sich halt seine "Friteuse" einwenig in der Tönung vertan :P

Der Mann ist ein Phänomen wie ein Chamäleon -

Man kann auch 50 Jahre mit der selben Frau verheiratet sein und sich im Laufe der gemeinsamen Jahrzehnte anderweitig verlustieren - egal ob Männlein oder Weiblein.

Trau schau wem!
O heilig Herz der Völker, des hohen Gesanges und der göttlichen Ahnung.
Ernste und holde Heimat, Du Land der Liebe - O laß mich knien an Deinem
erschütternden Grabe.


Zum Gruße
Der Germane
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 13895
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg

Re: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

30.07.2014, 17:13

Psssst! Nein! Schröder färbt, bzw. tönt seine Haare nicht. Behauptungen dieser Art hat er per einsweiliger Verfügung verbieten lassen, was später per Gerichtsbeschluss bestätigt wurde. Dazu folgende Artikel lesen (wer mag :wink: ):
>> "Schläfen-Affäre" - Schröders haariger Streit geht vor Gericht <<
>> Kanzlerhaare - Verfassungsgericht bestätigt Schröder im Haare-Streit <<

Also: Nein, Herr Schröder, wir von g-w würden nie behaupten, Sie färben oder tönen Ihre Haare.
(denken darf man aber noch, was man will :mrgreen: Und vor allem finde ich das sowas affig... :roll: )
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

30.07.2014, 17:21

Es ging ihm darum, ob er ein notorischer Lügner ist oder nicht. Dieser Promi-Friseur Walz oder wie der heißt, bestätigte die Echtheit der Haare, weil er dazwischen graue habe, was man so nicht färben könne.

Mein Onkel hatte mit Ende 50 (älter wurde er nicht) kein graues Haar, so etwas gibt es.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

31.07.2014, 09:46

Barbarossa hat geschrieben:
Psssst! Nein! Schröder färbt, bzw. tönt seine Haare nicht. Behauptungen dieser Art hat er per einsweiliger Verfügung verbieten lassen, was später per Gerichtsbeschluss bestätigt wurde. Dazu folgende Artikel lesen (wer mag :wink: ):
>> "Schläfen-Affäre" - Schröders haariger Streit geht vor Gericht <<
>> Kanzlerhaare - Verfassungsgericht bestätigt Schröder im Haare-Streit <<

Also: Nein, Herr Schröder, wir von g-w würden nie behaupten, Sie färben oder tönen Ihre Haare.
(denken darf man aber noch, was man will :mrgreen: Und vor allem finde ich das sowas affig... :roll: )

Lieber Barbarossa,
aber Schröder ist doch kein Affe oder :?:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Cherusker
Mitglied
Beiträge: 1747
Registriert: 02.04.2014, 21:51
Wohnort: Weserbergland im ehemaligen Gebiet der Cherusker

Re: Immunität von Haderthauer soll aufgehoben werden

31.07.2014, 14:21

Nun einmal zurück zum Ursprungsthema und nicht mehr über den eitlen Putinfreund noch ein Wort verschwenden. :mrgreen:

Heute lese ich in der Zeitung mit den großen Buchstaben, daß der Ehemann Hubert Haderthauer in einer Psychatrischen Klinik einen dreifachen Mörder kennenlernte, der diese Modellautos (1:8, 1:10,...) anfertigte. Bei einer Versteigerung bei Christie`s wurden Preise in Höhe von 17.625€ und 26.214€ erzielt. :shock:
Gut, Versteigerungspreise zeichnen nur einen momentanen Wert wieder. Der weit über dem üblichen Wert liegen kann. Der Rechtsanwalt Mangold (vertritt den Franzosen Robert Ponton) meint, daß manche Modelle auch einen sechsstelligen Verkaufswert erreicht haben, sodaß man dann schnell über einen Betrag von 2,6 Mio.€ ist. Na ja....welches Modellauto (im Maßstab 1:8 bzw. 1:10) kommt denn über 100.000€ ? :wink: :shock: