Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Aneri

Re: Ort für Lobe, Verbesserungsvorschläge, Meinungen zum For

29.01.2015, 18:33

Da ich jetzt eine Erfahrung mit Danke-Funktion habe, muss ich feststellen, dass sie - auch von mir - oft wird nicht für einen Dank für besonders guten Beitrag gegeben, sondern für die Zustimmung für eine Äußerung des Nutzes. Ich finde es hilfreich, gerade in politischen, moralischen Diskussionen zu zeigen, dass du bestimmte Äußerungen unterstützt ohne in Diskussion beteiligt zu werden.

Allerdings fehlt mir eine Auszeichnung von Beiträgen, die ich s. z. in mein Archiv aufnehmen möchte, auf die ich schnell auch zugreifen könnte. Es wären inhaltreiche Beiträge, die mir - aus welchen auch Grund - interessant zu sein scheinen. Da müsste ich bei Bedarf nicht langwierige Suche starten, genug in privaten Bereich ausgezeichnete Beiträge "durchblättern". Anfangs hatte ich dafür Dank-Funktion benutzt, dann aber sah, dass die Zustimmungsfunktion hilfreich ist. Sie speichert aber Beiträge, die ich nicht sammeln möchte. Es ist Hauptgrund, warum ich spärlich zustimme, weil dann mein Archiv überladet mit dem wird, was ich gar nicht archivieren möchte.

Offen gesagt wird hier in Forum meistens die Bewertung in dieser Funktion abgegeben: "ich stimme dir zu". Es hat nicht mit Qualität des Beitrags zutun. Solche Beiträge sind allgemein selten, weil man viel Zeit investieren muss, um einen Sachverhalt ausführlich zu beschreiben.

Was ich hier zum Bedenken geben will, dass es muss unterschiedliche Bewertungen sein. Da es Eines ist, wenn ich einem einfach zustimme, und das Andere ist, wenn ich etwas auszeichne auf seinen informativen und qualitativen Gehalt.
den ersten brauche ich nicht archivieren, letzten schon.
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13654
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ort für Lobe, Verbesserungsvorschläge, Meinungen zum For

10.02.2015, 23:15

Zusammenfassung aller verlorengegangener, aber noch verfügbaren Beiträge:


Barbarossa » 30.01.2015, 07:36

Hallo Aneri,

dafür gibt es eine andere Funktion - ich habe das gerade getestet und das geht auch ganz gut:

Und zwar gibt es die Funktion "Lesezeichen setzen". Der Link dazu ist ganz unten (unter "wer ist online") in der Spalte "Foren-Übersicht" "Thema beobachten" "Lesezeichen setzen".
Um das Lesezeichen für einen bestimmten Beitrag zu setzen, klickst du zuerst auf das kleine Kästchen oben im Beitrag vor "von Aneri » 29.01.2015, 18:33". Die Seite lädt dann noch einmal. Dann klickst du auf "Lesezeichen setzen" - es kommt dann die Meldung "Lesezeichen wurde gesetzt".

Um den Beitrag später aufzurufen, klickst du auf "Lesezeichen", ganz oben in der Spalte "Eigene Beiträge" "Lesezeichen". Da erscheinen dann alle gesetzten Lesezeichen. Um den richtigen Beitrag im betreffenden Pfad aufzurufen, klickst du wiederum auf das kleine Kästchen hinter "von Aneri" und der Beitrag wird geladen.

Das wäre die Methode, die ich da technisch anzubieten hätte.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Barbarossa » 30.01.2015, 08:01

Barbarossa hat geschrieben:
Hallo Aneri,

dafür gibt es eine andere Funktion - ich habe das gerade getestet und das geht auch ganz gut:

Und zwar gibt es die Funktion "Lesezeichen setzen". Der Link dazu ist ganz unten (unter "wer ist online") in der Spalte "Foren-Übersicht" "Thema beobachten" "Lesezeichen setzen".
Um das Lesezeichen für einen bestimmten Beitrag zu setzen, klickst du zuerst auf das kleine Kästchen oben im Beitrag vor "von Aneri » 29.01.2015, 18:33". Die Seite lädt dann noch einmal. Dann klickst du auf "Lesezeichen setzen" - es kommt dann die Meldung "Lesezeichen wurde gesetzt".

Um den Beitrag später aufzurufen, klickst du auf "Lesezeichen", ganz oben in der Spalte "Eigene Beiträge" "Lesezeichen". Da erscheinen dann alle gesetzten Lesezeichen. Um den richtigen Beitrag im betreffenden Pfad aufzurufen, klickst du wiederum auf das kleine Kästchen hinter "von Aneri" und der Beitrag wird geladen.

Das wäre die Methode, die ich da technisch anzubieten hätte.


Hallo Aneri,

ich muss mich leider selbst korrigieren. Auf diese Weise, die ich beschrieben habe, erscheint lediglich der letzte Beitrag im betreffenden Pfad. Bestimmte Beiträge kann man so leider doch nicht abspeichern (hab das gerade nochmal ausprobiert). Entschuldigung.

Es gibt dann also nur noch die Möglichkeit, die zu archivierenden Beiträge in deinem PC in den "Lesezeichen" bzw. "Favoriten" abzuspeichern.
Dazu klickst du ebenfalls wie beschrieben auf das kleine Kästchen vor "von Aneri » 29.01.2015, 18:33" (Seite lädt nochmal) und speicherst dann den Link in deinen "Lesezeichen" bzw. "Favoriten" im PC ab.

Das geht nun aber wirklich.
:wink:

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Aneri » 30.01.2015, 08:54

Mm-m, Favoritenliste ist bei mir jetzt schon zu groß. Dazu habe ich ein Computer und ein Notebook, so dass ständig Favoriten zwischen vergleichen müsste. Umständlich. Die Frage wäre, ob es nicht besser wäre, den Speicherplatz des Forums, der jetzt für Bewertungen reserviert ist, für diesen Zweck zu nutzen?

Noch andere Vorschlag. Es stimmt schon, dass aktuelle User, die jetzt in anderem Forum tätig werden, werden dieses weniger besuchen. Wir verfügen letztendlich alle über begrenzte Zeit. So wie Marek aktive Mitglieder beschrieben hat: mind. 100 Beiträge im Jahr. Es ist schon recht viel, wenn man wirklich fundiert sich außeinandersetzen will. Auch hat jeder ein Leben außerhalb, das sein Tribut fordert. So dass wenn man einmal findet nicht Beiträge, die einem interessant sind, "vergisst" er den Forum, weil seine Aufmerksamkeit auf anderes gelenkt wird. Es ist wohl auch die Ursache, warum manchmal hier auch lahm wird. In dem Fall, öffnet man ein neues Thema oder in Diskussion in laufendem Thread, kann es länger dauren, bis sie in Gang kommt, bzw. wird immer weiter nach untern verschoben, dass nach gewisse Zeit ohne Antwort, versinkt es. Es wäre gut, wenn man die Mitglieder, die man als Diskussionspartner schätzt, die aber auch in solchen "Lahm-Modus" sich befinden, einladen könnte. Zur Zeit muss man umständlich dieser aus Mitgliederliste oder alten Threads aussuchen, um ihnen Mail zu schicken. Wäre es möglich, eine persönliche Favoritenliste zu erstellen, ähnlich der "Freunde-Liste", mit der ich nicht anfangen könnte. Ich glaube sie gibt schon nicht, oder? Hab ich solche Liste, dann kann ich z.B. Renegat oder Spartaner gleich bei bestimmten Themen anklicken, weil ich weiß, dass sie auf etwa gleiche "Wellenlänge" sind. Auber auch Mitglieder, deren fachliches Wissen ich schätze, würde ich in die Liste aufnehmen. Ob sie wollen bzw. Zeit haben ist andere Sache. Ich glaube es könnte Forum etwas beschleunigen, wenn Einer, der diskutieren will, anderen gezielt dazu einladen könnte. Und zwar ohne umständliche Suche, nach eigene Liste.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Barbarossa » 30.01.2015, 09:52

Aneri hat geschrieben:
Mm-m, Favoritenliste ist bei mir jetzt schon zu groß. Dazu habe ich ein Computer und ein Notebook, so dass ständig Favoriten zwischen vergleichen müsste. Umständlich. Die Frage wäre, ob es nicht besser wäre, den Speicherplatz des Forums, der jetzt für Bewertungen reserviert ist, für diesen Zweck zu nutzen?


Es bleibt dir überlassen, ob du für dich selbst diese Funktion so nutzt. Den "Daumen hoch" kannst du auch rückgängig machen und nur die Beiträge übrig lassen, die du dir merken möchtest. Das geht.

Aneri hat geschrieben:
Noch andere Vorschlag. Es stimmt schon, dass aktuelle User, die jetzt in anderem Forum tätig werden, werden dieses weniger besuchen. Wir verfügen letztendlich alle über begrenzte Zeit. So wie Marek aktive Mitglieder beschrieben hat: mind. 100 Beiträge im Jahr. Es ist schon recht viel, wenn man wirklich fundiert sich außeinandersetzen will. Auch hat jeder ein Leben außerhalb, das sein Tribut fordert. So dass wenn man einmal findet nicht Beiträge, die einem interessant sind, "vergisst" er den Forum, weil seine Aufmerksamkeit auf anderes gelenkt wird. Es ist wohl auch die Ursache, warum manchmal hier auch lahm wird. In dem Fall, öffnet man ein neues Thema oder in Diskussion in laufendem Thread, kann es länger dauren, bis sie in Gang kommt, bzw. wird immer weiter nach untern verschoben, dass nach gewisse Zeit ohne Antwort, versinkt es. Es wäre gut, wenn man die Mitglieder, die man als Diskussionspartner schätzt, die aber auch in solchen "Lahm-Modus" sich befinden, einladen könnte. Zur Zeit muss man umständlich dieser aus Mitgliederliste oder alten Threads aussuchen, um ihnen Mail zu schicken. Wäre es möglich, eine persönliche Favoritenliste zu erstellen, ähnlich der "Freunde-Liste", mit der ich nicht anfangen könnte. Ich glaube sie gibt schon nicht, oder? Hab ich solche Liste, dann kann ich z.B. Renegat oder Spartaner gleich bei bestimmten Themen anklicken, weil ich weiß, dass sie auf etwa gleiche "Wellenlänge" sind. Auber auch Mitglieder, deren fachliches Wissen ich schätze, würde ich in die Liste aufnehmen. Ob sie wollen bzw. Zeit haben ist andere Sache. Ich glaube es könnte Forum etwas beschleunigen, wenn Einer, der diskutieren will, anderen gezielt dazu einladen könnte. Und zwar ohne umständliche Suche, nach eigene Liste.


Ich denke, ich weiß was du meinst. Aber das ist ja schon ziemlich komplex - quasi ein Forum im Forum mit persönlicher Einladung...
Müsste ich mal darüber nachdenken, wie man so etwas realisieren könnte.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Renegat » 07.02.2015, 10:55

Das letzte Gespräch zwischen Aneri und Barbarossa habe ich jetzt erst entdeckt, durch Zufall, dabei gucke ich eigentlich immer nach den letzten Beiträgen.
Aneris Problem habe ich auch, mich interessiert nicht jedes Thema und ich möchte inhaltlichen Gedankenaustausch. Über manche Themen denke ich ein paar Tage immer mal wieder nach, manches recherchiere ich oder besuche Vorträge. Hier verschwinden Themen meist schon nach 1-2 Tagen aus dem Blickfeld.
Deshalb - könnte man das Forum nicht irgendwie teilen?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ralph » 07.02.2015, 11:42

Wie meinst du teilen? Ein Geschichts- und ein Politikforum? Ich empfehle Lesezeichen und Abonnements mit Email Benachrichtigungen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Renegat » 07.02.2015, 12:00

Ralph hat geschrieben:
Wie meinst du teilen? Ein Geschichts- und ein Politikforum?


Wie genau weiß ich leider auch nicht. Geschichtsforen gibt es mittlerweile viele, wenn überall die gleichen Leute die gleichen Beiträge posten, wird es nicht interessanter.
Nur Politik kann auch schwierig sein. Was ist eigentlich aus der Arena geworden? Die finde ich gar nicht mehr.

Ralph hat geschrieben:
Ich empfehle Lesezeichen und Abonnements mit Email Benachrichtigungen


Vielleicht, finde ich theoretisch unübersichtlich, habe persönlich gern den vollen Überblick.
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Titus Feuerfuchs
Mitglied
Beiträge: 1631
Registriert: 07.05.2012, 21:42
Wohnort: Wien

Re: Ort für Lobe, Verbesserungsvorschläge, Meinungen zum Forum..

24.09.2016, 17:39

Liebe Forenbetreiber,

ich habe folgenden Kritikpunkt bzw Verbesserungsvorschlag:
Das Fenster zum Schreiben von Antworten ist extrem klein! Man sieht maximal vier Zeilen auf einmal. Das ist unübersichtlich, erschwert das Schreiben und ist somit auch zeitraubend.
Wäre daher für eine deutliche Vergrößerung des Antwortfeldes dankbar.
MfG,
Titus Feuerfuchs
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13654
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ort für Lobe, Verbesserungsvorschläge, Meinungen zum Forum..

24.09.2016, 18:27

Hallo Titus, du hast zwei Möglichkeiten, das Feld so zu vergrößern, wie du es brauchst. 

a) klicke auf das Feld "vollständiger Editor & Vorschau" - oder/und 
b) bei beiden Feldvarianten hast du die Möglichkeit mit dem Zeiger unten in der Mitte den schraffierten Teil des Randes durch Festhalten nach unten zu ziehen, um so das Feld zu vergrößern. (Ich hoffe, das war jetzt nicht zu kompliziert erklärt ;-) )
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Titus Feuerfuchs
Mitglied
Beiträge: 1631
Registriert: 07.05.2012, 21:42
Wohnort: Wien

Re: Ort für Lobe, Verbesserungsvorschläge, Meinungen zum Forum..

25.09.2016, 00:54

Super, danke für den Tipp!
MfG,
Titus Feuerfuchs
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 13654
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ort für Lobe, Verbesserungsvorschläge, Meinungen zum Forum..

25.09.2016, 10:27

Immer wieder gerne. 
;-)
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)