Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Jens5
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 7
Registriert: 17.09.2017, 09:10

Geschichte der Zahnpasta

15.10.2017, 07:07

Hallo zusammen, 

wer von euch weiß , wie Zahnpasta entstanden ist. Meines Wissens eine europäische (deutsche) Erfindung. Doch Naturvölker nutzen Wurzeln und Baumrinden um Zähne gesund zu halten. Sie sind zwar nicht glänzend, doch deutlich besser intakt als die unserer Kinder. Wie kommt das???
 
Cherusker
Mitglied
Beiträge: 1615
Registriert: 02.04.2014, 21:51
Wohnort: Weserbergland im ehemaligen Gebiet der Cherusker

Re: Geschichte der Zahnpasta

15.10.2017, 11:34

Ganz einfach, weil sie nicht soviele Süßigkeiten essen. :mrgreen: :wink:
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 13620
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Geschichte der Zahnpasta

15.10.2017, 14:16

Zu den Zähnen habe ich meine ganz eigene Philosophie. Ich denke, viel hängt von erblichen bzw. genetischen Faktoren ab. Hatten/haben die Eltern schon keine besonders guten Zähne, haben die Kinder vorraussichtlich auch keine. Die können dann auch so viel putzen, wie sie wollen - die faulen einfach irgendwann. Ein zweiter Faktor ist meines Erachtens tatsächlich die Ernährung. Ich denke, sie sollte - im Unterschied zu gewissen Modeerscheinungen (vegetarisch oder gar vegan) - möglichst vielseitig und abwechslungsreich sein. Und wenn die Zähne sauber gehalten werden, spielt es kaum eine Rolle, ob man dann gern Süßigkeiten isst. 
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)