Seite 1 von 3

Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 08.03.2014, 17:56
von Balduin
Wer war denn eurer Meinung nach der größte Erfinder aller Zeiten?

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 08.03.2014, 18:38
von Marek1964
Vor Urzeiten hatte ich diese Diskussion in einer Sprachschule in London. Damals führte ich Prof. Haber-Bosch als Erfinder des Kunstdüngers auf. Eine linke Kollegin hatte nur Verachtung dafür übrig... Chemie, die uns vergiftet. Eine andere Kollegin von damals meinte Walt Disney. Das fand ich damals albern, heute aber kann ich das viel mehr nachvollziehen.

Ansonsten? Meist sind ja Erfindungen ja immer irgendwo Teamarbeit, auch wenn die Genialität eines Einzelnen auch wichtig ist.

Leonardo da Vinci, James Watt und Carl Benz. Und im alten Ägypten Imhotep.

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 08.03.2014, 19:37
von Triton
Geld bestimmt unser Leben.
Die Lyder habens erfunden. Nur leider zu wenig davon. :roll:

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 09.03.2014, 06:32
von Spartaner
Ich denke mal August Otto mit der Erfinung eines Viertaktmotors gehört hier mit an erster Steller genannt. Seine wesentliche Neuerung war die Einführung eines separaten Verdichtungstaktes und die dafür nötige Ventilsteuerung bei Motoren. http://de.wikipedia.org/wiki/Ottomotor

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 09.03.2014, 10:20
von dieter
Diejenigen, die das Rad erfunden haben. :wink:

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 09.03.2014, 19:08
von Lia
Diejenigen, die verstanden haben, wie man Feuer machen kann.
Oder doch die, die den Hund "erfunden" haben? :wink: Beides dürfte erheblich zum Fortschritt des Homo sapiens beigetragen haben.

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 09.03.2014, 23:53
von Spartaner
Lia hat geschrieben:
Diejenigen, die verstanden haben, wie man Feuer machen kann.
Oder doch die, die den Hund "erfunden" haben? :wink: Beides dürfte erheblich zum Fortschritt des Homo sapiens beigetragen haben.

Liebe Lia , Ich denke eher der Hund hat zuerst den Mensch entdeckt, als der Mensch immer abgenagte Knochen in der Gegend rumwarf. Und später hat der Mensch sich gedacht : Diese fleisch- und knochenfressende Bestie ist ja doch zu etwas Nutze. :clap: :mrgreen:

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 10.03.2014, 10:11
von Barbarossa
Für manche Menschen soll das ja derjenige sein, der die Kopfschmerztablette erfunden hat.
:-D

[ Post made via Android ] Bild

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 10.03.2014, 13:23
von dieter
Lia hat geschrieben:
Diejenigen, die verstanden haben, wie man Feuer machen kann.
Oder doch die, die den Hund "erfunden" haben? :wink: Beides dürfte erheblich zum Fortschritt des Homo sapiens beigetragen haben.

Liebe Lia,
der Hund wurde nicht erfunden, verschiedene Wölfe hielten sich in der Nähe von Menschen auf, um deren Essensreste zu bekommen. :wink: Das Feuer wurde auch nicht erfunden, sondern zuerst Feuer genommen nach Blitzeinschlägen und Waldbränden. :wink:

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 10.03.2014, 16:18
von Harald
Dann doch auch den Erfinder der Antibabypille, der soviele Menschen verhütet hat.

[ Post made via iPad ] Bild

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 10.03.2014, 17:00
von ehemaliger Autor K.
Der größte Erfinder ist ein Chinese, der ein Gerät erfand, mit dem man den Empfang von Handys in einem Radius von 50 m stören kann, um diese Plage zu beenden. Leider ist das Gerät in Deutschland verboten.
Segensreich ist auch die Erfindung des Abschaltknopfes von Fernsehgeräten, Computern und anderem elektronischen Gerät.

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 10.03.2014, 18:44
von Balduin
Was ist mit Larry Page und Sergej Brin, die Google erfunden haben? Das Programm hat das Leben eigentlich aller Menschen sehr vereinfacht... Oder der Erfinder des Internets allgemein.

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 10.03.2014, 22:25
von Triton
Ralph hat geschrieben:
Was ist mit Larry Page und Sergej Brin, die Google erfunden haben?

Larry und Sergey wer? Musste ich erst googlen... :P

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 02.05.2014, 21:37
von Lia
Ups, Flapsigkeit kommt nicht immer als solche an. :oops:
Klar doch rechne ich den Menschen, die zuerst herausgefunden= verstanden haben, welche Vorteile ihnen das Feuer bietet, ziemlichen
Erfindungsreichtum zu. Immerhin hat der Mensch eben doch gelernt, wie er selbst Feuer erzeugen kann. Nicht unwichtig für das Werden der Menschheit und spätere Erfindungen.
Das Werden des Wolfes zum mehr oder weniger domestizierten Begleiter des Menschen bedurfte schon durchaus der Erkenntnis, dass Wolf nicht gleich Wolf war, sondern durchaus jedes Exemplar die ein oder andere spezifische Eigenschaft hat(te.) Von Rassen kann lange nnicht die Rede sein, doch die pelzigen Gestalten überhaupt als nützliche Helfer zu erkennen und für definierte Zwecke einzusetzen, war schon eine dem Überleben zuträgliche Leistung.
Ob und wie man diese schwierige Frage,wer personalisiert der größte Erfinder der Geschichte sei, beantwortet? Ich weiß es nicht, denn keine Erfindung der Neuzeit wäre ohne vorhergehende so ohne Weiteres und aus heiterem Himmel möglich gewesen.
Ich kann mich nicht entscheiden, wenn es um neuzeitliche Erfindungen geht, eine als die größte zu benennen, denn alle bestimmen unser heutiges Leben im Guten und mit Risiken und Nebenwirkungen.

Re: Wer ist der größte Erfinder der Geschichte?

Verfasst: 03.05.2014, 10:30
von dieter
Liebe Lia,
Feuer war durch Blitzeinschläge und Waldbrände da, das Feuermachen dürfte das Entscheidende gewesen sein. Der Wolf ist ein Rudeltier und der Hund hat als Rudel die menschliche Gemeinschaft, dürfte nicht so schwer sein, sich den Menschen anzuschließen. :wink: