Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

25.07.2014, 16:42

Ueber den Film las ich einmal, dass Jo Siffert, ein Rennfahrer aus der Schweiz viele dieser Autos für den Film verlieh, aber auch dass ein Rennfahrer bei einem Unfall im Film sein Bein verlor.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Der Germane
Mitglied
Beiträge: 402
Registriert: 27.02.2012, 14:48
Wohnort: Germanien

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

25.07.2014, 16:47

"Ein Herz und eine Seele" mit Heinz Schubert als Alfred Tetzlaff.

Ein aufrichtiger Deutscher, der kein Blatt vor den Mund nahm.
O heilig Herz der Völker, des hohen Gesanges und der göttlichen Ahnung.
Ernste und holde Heimat, Du Land der Liebe - O laß mich knien an Deinem
erschütternden Grabe.


Zum Gruße
Der Germane
 
Cherusker
Mitglied
Beiträge: 1615
Registriert: 02.04.2014, 21:51
Wohnort: Weserbergland im ehemaligen Gebiet der Cherusker

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

25.07.2014, 20:15

Orianne hat geschrieben:
Ueber den Film las ich einmal, dass Jo Siffert, ein Rennfahrer aus der Schweiz viele dieser Autos für den Film verlieh, aber auch dass ein Rennfahrer bei einem Unfall im Film sein Bein verlor.


David Piper verlor sein Bein. Aber er fährt bis heute Rennen....heutzutag eher Oldtimer/Classic-Rennen.....und ist auch noch recht schnell. Vor Jahren hat man einen 917 von den Dreharbeiten in einer französischen Scheune wiedergefunden. :shock: Zwar ohne Motor und ein bißchen angestaubt, dafür aber unschätzbar..... :wink:
Jo Siffert war es wohl auch, der meinte, McQueen wäre lebensmüde.... :mrgreen:
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

25.07.2014, 21:32

Cherusker hat geschrieben:
Orianne hat geschrieben:
Ueber den Film las ich einmal, dass Jo Siffert, ein Rennfahrer aus der Schweiz viele dieser Autos für den Film verlieh, aber auch dass ein Rennfahrer bei einem Unfall im Film sein Bein verlor.


David Piper verlor sein Bein. Aber er fährt bis heute Rennen....heutzutag eher Oldtimer/Classic-Rennen.....und ist auch noch recht schnell. Vor Jahren hat man einen 917 von den Dreharbeiten in einer französischen Scheune wiedergefunden. :shock: Zwar ohne Motor und ein bißchen angestaubt, dafür aber unschätzbar..... :wink:
Jo Siffert war es wohl auch, der meinte, McQueen wäre lebensmüde.... :mrgreen:


Aha, vielen Dank für die Erläuterungen :) , sehr interessant, ein Porsche 917 muss sicher sehr wertvoll sein.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

27.07.2014, 00:36

Im "Leben der anderen" werden wirklich die Stasi-Verhörmethoden geschildert:
http://www.youtube.com/watch?v=wmLDAnPsMnI

Ulrich Mühe war ein großartiger Schauspieler.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Aneri

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

28.07.2014, 07:47

Ah-ja, da habe ich Lapsus gemacht... Geschichte habe als eine Erzählung verstanden. Wie könnte es nur in Geschichte-Forum passieren :roll: ?
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

28.07.2014, 08:31

Der Laden von Erwin Strittmatter finde ich als Verfilmung von Jo Baier gar nicht einmal so schlecht. Was mir am meisten geblieben ist an dem Film (nicht am Buch) ist der Lehrer Rumposch, er passt sich allen 3 politischen Systemen nach der Kaiserzeit gut an.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Balduin
Administrator
Beiträge: 3359
Registriert: 08.07.2008, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

28.07.2014, 08:43

Den Film "Der Bockerer" fand ich auch recht gut

[ Post made via iPhone ] Bild
Herzlich Willkommen auf Geschichte-Wissen - Registrieren - Hilfe & Anleitungen - Mitgliedervorstellung

He has called on the best that was in us. There was no such thing as half-trying. Whether it was running a race or catching a football, competing in school—we were to try. And we were to try harder than anyone else. We might not be the best, and none of us were, but we were to make the effort to be the best. "After you have done the best you can", he used to say, "the hell with it". Robert F. Kennedy - Tribute to his father
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

28.07.2014, 09:27

Ralph hat geschrieben:
Den Film "Der Bockerer" fand ich auch recht gut

[ Post made via iPhone ] Bild


Stimmt, aber ich persönlich fand nur den 1. Teil gut, die anderen 2 Teile waren öde, irgendwie an den Haaren herbei gezogen.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

28.07.2014, 18:21

Vielleicht kennt der ein oder andere "Heimat" noch, einen Mehrteiler, der im Hunsrück so 1900-1950 spielt. Ein schönes Gesellschaftsportrait in ruhigen Bildern erzählt und den Hunsrück und das Landleben der Vorkriegszeit sehr gut getroffen. Ich war zwar nur drei Monate ganz in der Nähe bei der unbesiegbaren Bundeswehr, aber die Landschaft ist schon eigen.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Lia

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

28.07.2014, 22:24

"Heimat" war gut, und "Rote Erde", die Serie in den 80-er Jahren.
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

31.07.2014, 13:37

Eine gute Serie ist "Ein Mann will nach oben" . Beschrieben wird die Geschichte eines jungen Mannes, der den Weg ins Bürgertum schaffen will, dazu hat er eine Freundin und einen Freund etwa gleichen Alters, beide Jungs sind in Rieke Busch verliebt. Nach Irrungen und Wirrungen kurz vor dem WWI und nach 1918 schafft es Karl nach oben, aber alles hat seinen Preis.

Als Vorlage diente das Buch von Hans Fallada, es ist eine gelungene Literaturverfilmung:

Produktionsland Bundesrepublik Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr 1977
Produktions-
unternehmen Chamier-Film Berlin
Länge 60 Minuten
Episoden 13
Genre Literaturverfilmung
Titellied Riekes Melodie
Produktion Lilo Pleimes
Idee Karl Wittlinger
Musik Erich Ferstl
Erstausstrahlung 26. März 1978 auf ZDF
Besetzung
Mathieu Carrière: Karl Siebrecht
Ursela Monn: Rieke Busch
Rainer Hunold: Karl („Kalli“) Flau
Walter Buschhoff: Vater Busch
Edith Hancke: Fräulein Palude
Günter Strack: Ernst Gollmer
Ulli Philipp: Ilse Gollmer
Karl-Michael Vogler: Bodo von Senden
Harald Juhnke: Franz Wagenseil
Anita Kupsch: Else Wagenseil
Alexander Welbat: Emil Engelbrecht
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

07.09.2014, 15:48

Ich schaue mir zur Zeit die DVD Hans Beimler - Kamerad an, die Geschichte über diesen Mann ist sehr spannend, und den Fernsehfilm finde ich gelungen.

In vier Folgen werden die entscheidenden Lebensabschnitte des deutschen Kommunisten Hans Beimler erzählt. Im Mittelpunkt stehen die Verhaftung 1933 durch die Nationalsozialisten und die abenteuerliche Flucht aus dem KZ Dachau über die Tschechoslowakei nach Spanien. Dort verlor der als Held verehrte
Hans Beimler im Kampf gegen das Franco-Regime im Dezember 1936 sein Leben.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

07.09.2014, 22:28

Hans Beimler ist mir kein Begriff, hört sich aber interessant an.

"Unsere Mütter, unsere Väter - eine andere Zeit" dürfte bekannt sein. Finde ich sehr sehnswert und den Gestapo-Beamten Dorf einen Bilderbuch-Bösewicht.
Mein Hero darin ist Friedhelm Winter, der aufzeigt, was der Weltanschauungskrieg aus anständigen Menschen gemacht hat. Die monotone Antwort von Veteranen "das verstehst Du nicht" ist mir nach dem Dreiteiler nachvollziehbar geworden. Und ich kann auch verstehen, warum viele nie mehr über ihre Soldatenzeit erzählen wollten. Die einfachen Opfer-Täter-Schablonen passen eben oft nicht bei genauerem Hinsehen.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Was sind eure Lieblingsfilme (Geschichte)?

10.09.2014, 11:05

@Triton: Du kannst Dir Teil 4 bei Youtube anschauen, ich finde den 3. Teil am interessantesten, deshalb haben sie ihn vermutlich auch zuerst gelöscht, und später dann noch Teil 1 und 2.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild