Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

Ist dieser Mann noch als Abgeordneter in Bern oder als Stadtammann tragbar?

Sie können eine Option auswählen

 
Ergebnis anzeigen
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

21.08.2014, 16:00

Lieber Joerg,
kenne eine Menge solcher Fälle, in Duisburg, in Hanau/M. und in einer Reihe anderer Gemeinden in Hessen. Weiß die anderen Gemeinden nicht mehr mit Namen, ja, ja die Verkalkung schreitet munter fort. :wink: :mrgreen: Zu den Pensionsbezügen von Bürgermeistern kann ich nichts sagen, bin froh, dass ich meine drei Enkelkinder jeden Monat finanziell unterstützen kann. Bekam jedes Anfangs 500,--€ und dann monatlich je Enkelkind 30,--€ auf für die Enkel angelegten Sparbücher. Sorge dafür, dass die Deutschen nicht aussterben. :wink: :mrgreen:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

21.08.2014, 16:12

Edit: Geri Müller sieht sich einem Komplott der jüdischen Kultusgemeinde von Baden ausgesetzt:

Josef Bollag, der Präsident der jüdischen Kultusgemeinde Baden. Dieser hatte sich während des Wahlkampfs ums Stadtammannamt als erbitterter Gegner des Israel-Kritikers und Hamas-Freundes Geri Müllers entpuppt. Auf Anfrage von 20 Minuten bestätigt Josef Bollag, dass er zwar von dem kompromittierenden Material Kenntnis hatte, jedoch nichts mit dem Fall zu tun habe.

Geri Müller werden voraussichtlich alle Dossiers der Stadt Baden entzogen, und seinem Stellvertreter übergeben, so wäre Müller "kalt gestellt".
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

21.08.2014, 17:19

Jaja, jetzt warens die Juden, die ihn dazu trieben, die Bilder zu machen...

Die hohen Pensionsbezüge sind nicht meine Meinung sondern die des Bürgermeisters meiner Kreisstadt. Er sieht dadurch seine Entlohnung als insgesamt angemessen an.
Finde das System trotzdem blöd. Wenn ein OB wegen des stressigen Jobs am letzten Tag einen Herzkasper bekommt, hat er von der großzügigen Pension nicht viel...
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 11:32

Lieber Joerg,
vielleicht ist alles nur darauf angelegt, dass er einen Herzkaspar bekommen soll, dann brauchen sie keine Pension mehr zu zahlen. :wink: :mrgreen: Ich bekam nach meinem Ausscheiden aus dem Dienst Tinnitus. :evil:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 11:37

Josef Bollag, Präsident der jüdischen Gemeinde, wusste um die Nackt-Selfies von Geri Müller. Ob die Affäre wegen ihm aufflog, ist unklar. Nun entlastet die Chat-Gespielin Bollag und behauptet, weiteres belastendes Material gegen Müller zu besitzen.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 12:34

Orianne hat geschrieben:
und behauptet, weiteres belastendes Material gegen Müller zu besitzen.
Warum weiteres? Bisher war ja nichts. Scheint mir eine ziemliche Provinzposse zu sein.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 12:40

Triton hat geschrieben:
Orianne hat geschrieben:
und behauptet, weiteres belastendes Material gegen Müller zu besitzen.
Warum weiteres? Bisher war ja nichts. Scheint mir eine ziemliche Provinzposse zu sein.


Es existiert ein ca. 5 Meter langes Chatprotokoll von Müller an die Frau, das man an mehrere Zeitungen verkaufen wollte.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 12:50

Wer ist "man"? Die Chatpartnerin wollte Geld sehen?
Was soll er da denn strafrechtlich Relevantes gesagt haben? Wahrscheinlich irgendwelchen Sexkram, schriftlich kann ich mir da nichts vorstellen, was gegen Gesetze verstoßen würde.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 13:06

Triton hat geschrieben:
Wer ist "man"? Die Chatpartnerin wollte Geld sehen?
Was soll er da denn strafrechtlich Relevantes gesagt haben? Wahrscheinlich irgendwelchen Sexkram, schriftlich kann ich mir da nichts vorstellen, was gegen Gesetze verstoßen würde.


Man ist die CVP, die Christliche VolksPartei, und die Frau aus dem Chat, die CVP stellte viele Male den Stadtammann in Baden, so dass sie jetzt versucht Müller zum Rücktritt zu bringen, und selber diesen Sitz bei einer Erneuerungswahl wieder zu gewinnen.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
dieter
Mitglied
Beiträge: 10152
Registriert: 29.04.2012, 09:48
Wohnort: Frankfurt/M.

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 14:44

Liebe Orianne,
innere schweitzer Schwierigkeiten, die es so auch in Deutschland gibt. :wink:
Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 14:46

Triton hat geschrieben:
Wer ist "man"? Die Chatpartnerin wollte Geld sehen?
Was soll er da denn strafrechtlich Relevantes gesagt haben? Wahrscheinlich irgendwelchen Sexkram, schriftlich kann ich mir da nichts vorstellen, was gegen Gesetze verstoßen würde.


Wahrscheinlich will sie Geld sehen, dass kann ich mir gut vorstellen, eigentlich hat sie jetzt nichts mehr zu verlieren.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Triton
Mitglied
Beiträge: 1909
Registriert: 09.10.2012, 10:30

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 20:33

Orianne hat geschrieben:
Man ist die CVP, die Christliche VolksPartei, und die Frau aus dem Chat, die CVP stellte viele Male den Stadtammann in Baden, so dass sie jetzt versucht Müller zum Rücktritt zu bringen, und selber diesen Sitz bei einer Erneuerungswahl wieder zu gewinnen.
Baden ist ein Städtchen mit 12000 Einwohnern, richtig? Wer da im Rathaus sitzt, interessiert in Deutschland schon 10 km weiter nur noch Insider. Deshalb auch nur irgendeine Kampagne zu fahren von einer Landespartei, ist einfach nur lächerlich. Genauso lächerlich, wie jüdische Komplotte zu unterstellen.
In Deutschland ist man schon froh, wenn sich mehrere wirklich interessierte und qualifizierte Bewerber für eine Kleinstadt finden lassen.
"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, in dem man sie ignoriert." (Aldous Huxley)
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

22.08.2014, 21:25

Triton hat geschrieben:
Orianne hat geschrieben:
Man ist die CVP, die Christliche VolksPartei, und die Frau aus dem Chat, die CVP stellte viele Male den Stadtammann in Baden, so dass sie jetzt versucht Müller zum Rücktritt zu bringen, und selber diesen Sitz bei einer Erneuerungswahl wieder zu gewinnen.
Baden ist ein Städtchen mit 12000 Einwohnern, richtig? Wer da im Rathaus sitzt, interessiert in Deutschland schon 10 km weiter nur noch Insider. Deshalb auch nur irgendeine Kampagne zu fahren von einer Landespartei, ist einfach nur lächerlich. Genauso lächerlich, wie jüdische Komplotte zu unterstellen.
In Deutschland ist man schon froh, wenn sich mehrere wirklich interessierte und qualifizierte Bewerber für eine Kleinstadt finden lassen.


Richtig, das Städtchen hat ca. 12.000 Einwohner, nur ist es eben so, dass dieser Geri Müller polarisiert, er macht mit einem Diplomatenpass Urlaube im Gazastreifen, Kuba, Bolivien oder Peru, sein grösster Fehler aber war, dass er öffentlich mit der Hamas sympathisierte, was ihm den Zorn der Bürgerlichen einbrachte, stell Dir vor Triton, ein MdB würde in Deutschland Terroristen in den Reichstag einladen, ich denke, das würde auch nicht goutiert. Er führte 3 Funktionäre der Hamas im Bundeshaus herum, ohne dass er die Aussenpolitische Kommission darüber informierte, ebenso wenig wie die damalige Aussenministerin von der SP, die auch im Gazastreifen als Besucherin weilte.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

23.08.2014, 09:14

Baden war Tagsatzungsort von 1424 - 1712, die Stadt war quasi die Hauptstadt der Schweiz bis 1712, deshalb wird der Fall so hochgebauscht. Den Tagsatzungssaal gibt es übrigens immer noch, es werden dort u.A. zivile Trauungen abgehalten, ein wunderschöner Saal im Gebäude aus spätgotischer Zeit:

Bild
Bildquelle: Aargauer Tourismus Baden

Baden war Hauptort des Kantons Baden in der Zeit der Helvetischen Republik 1803.
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild
 
Benutzeravatar
Orianne
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 3147
Registriert: 11.06.2014, 21:14
Wohnort: Suisse
Kontaktdaten:

Re: Stadtamman verschickt Nacktselfies aus seinem Büro

24.08.2014, 10:03

Erschüttert sind die Bewohner der Stadt Baden AG. Ihr steht Müller als Stadtammann vor. Einige der intimen Fotos nahm er im Stadthaus auf und verschickte sie von dort aus per Mobiltelefon.

Der Stadtrat hat ihn von seinen Aufgaben suspendiert. Badener wundern sich, wie der linke Müller Bürgermeister der bürgerlichen Stadt werden konnte. Die Schweizer Grünen stecken den Kopf in den Sand. An ihrer Delegiertenversammlung tun sie, als sei nichts passiert. Ein Linker aus Baden sagt: Müller sei vor allem ein politischer Selbstvermarkter. Sein Leistungsausweis: «Der ist sehr dünn.»

Müller ist abgetaucht, «irgendwo in der Schweiz», sagt sein Anwalt. Er sei «zurzeit krankgeschrieben und kann keine Interviews geben». Der Anwalt: «Ich bitte um Verständnis.»

Geri Müller
Bild
Quelle EQ Images
Grant stood by me when I was crazy, and I stood by him when he was drunk, and now we stand by each other.

General William Tecumseh Sherman
Bild