Raketeneinschlag in Polen - droht weitere Eskalation?

Diskussionen über die Mitgliedsstaaten der EU

Moderator: Barbarossa

Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 15347
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg

Gerade erst heute kam in unserem Forum ein Thema rein, inwiefern Estland durch Russland bedroht sein könnte, siehe: viewtopic.php?f=3&t=6985&p=74170#p74170
.
Just am heutigen Tag kommt nun die Eilmeldung, dass auf dem Territorium Polens nahe der ukrainischen Grenze eine Rakete eingeschlagen sein soll und dabei 2 Menschen getötet wurden.
Polen hat nach einer Sitzung des nationalen Sicherheitsrates die Streitkräfte in aktute Alarmbereitschaft versetzt. Es wird angenommen, dass es sich um eine russische Rakete handelt.
Absicht? Oder nur verirrt? Oder doch eine ukrainische Abwehrrakete?
Droht der Konflikt nun weiter zu eskalieren?
Es ist noch vieles unklar.

Hintergrund ist, dass Russland die Terroranschläge auf die Ukraine sehr verstärkt hat, nachdem Lawrow auf einem internationalen Gipfeltreffen der G20 auf Bali (Indonesien) eine Abfuhr erteilt wurde und dieser noch vor Ende des Gipfels wieder abgereist war.
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
Skeptik
Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 06.06.2022, 17:50

16.11.2022, 7.06 Uhr:

Die Nachrichtenagentur Associated Press berichtete unter Berufung auf US-Beamte, dass es sich bei der Rakete, die auf Przewody niederging, um eine Rakete des ukrainischen Raketenabwehrsystems handelte, die in Richtung einer aus Russland kommenden Rakete abgefeuert wurde und versehentlich polnisches Gebiet traf. Weder die polnischen noch die US-amerikanischen Behörden haben bisher auf diese Informationen reagiert.

Explosion in Przewodów. Führende Politiker der Welt solidarisieren sich mit Polen
US-Beamte haben mitgeteilt, dass die Rakete, die in Polen einschlug, nach vorläufigen Erkenntnissen von ukrainischen Streitkräften auf eine sich nähernde russische Rakete abgefeuert wurde, wie der AP-Reporter Seung Min Kim aus dem Weißen Haus berichtete.

https://www.polsatnews.pl/wiadomosc/202 ... z-ukraine/
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 15347
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg

Ja, offenbar handelte es sich um eine ukrainische Luftabwehrrakete.
Ich habe es eigentlich schon lange geahnt, dass sich infolge der Kampfhandlungen irgendwann einmal ein Geschoss auf fremdes Gebiet verirren könnte. Um so tragischer ist es, dass es dabei jetzt auch noch zu Todesopfern kam.
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Europäische Mitgliedstaaten“