Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 83 Treffer

von WDPG
04.04.2015, 12:54
Forum: Asien und Arabien
Thema: Kleinasien vor den Türken
Antworten: 61
Zugriffe: 23122

Re: Kleinasien vor den Türken

Wie hoch nun der Anteil der Turkvölker an der alteingesessenen kleinasiatischen Bevölkerung war, ist schwer zu sagen. Ich könnte mir vorstellen, dass er etwa 25% nicht überstieg, doch ist das lediglich Spekulation. Auf jeden Fall vermischte sich diese Turkbevölkerung in den nächsten Jahrhunderten v...
von WDPG
04.04.2015, 12:16
Forum: Asien und Arabien
Thema: Kleinasien vor den Türken
Antworten: 61
Zugriffe: 23122

Von den Rum-Seldschuken zu den Osmanen:

Hier sind zunächst die (Rum)seldschuken zu nennen, die seit dem 11./12. Jh. ihren Staat gründeten, der dann später von der Dynastie der Osmanen überflügelt wurde. Direkte überflügelt oder besiegt wurden die Rum-Seldschuken von den Osmanen nicht. Die Rum-Seldschuken waren ein Teil des Großen Seldsch...
von WDPG
22.02.2015, 10:37
Forum: Das alltägliche Leben
Thema: Hat Karl Martell Europa gerettet?
Antworten: 31
Zugriffe: 10719

Re: Hat Karl Martell Europa gerettet?

Der letzte Widerstand wären wohl nicht die Franken sondern Byzanz gewesen. Für dieses wäre ein Angriff von 2 Seiten (Arabien/Persien und Europa), aber natürlich schwerer abzuwehren gewesen. Oft wird gesagt das die Armee die von Karl Martell besiegt wurde ja keine Armee war die zur Eroberung großer G...
von WDPG
22.02.2015, 10:14
Forum: Afrika
Thema: Zur Lage in Somalia
Antworten: 21
Zugriffe: 13040

Kurze Lageübersicht und Analyse:

Finde die Materie „Somalia“ sehr interessant und habe in der letzten Zeit etliches über dieses zerfallene Land gelesen. So weit ich weiß hat es ja die sogenannten Übergangsregierung nun doch geschafft wenigsten Mogadischu unter Kontrolle zu bringen. Was das im Konkreten heiß (ob die Clans und ihre M...
von WDPG
02.01.2015, 01:05
Forum: Ankündigungen
Thema: Guten Rutsch und frohes, gesundes neues Jahr
Antworten: 30
Zugriffe: 9375

Re: Gutes neues Jahr

Auch ich wünsche euch alles Gute fürs Jahr 2015!
von WDPG
30.12.2014, 20:12
Forum: Europäische Union
Thema: EU-Kommission für Rente mit 70
Antworten: 10
Zugriffe: 5275

Re: EU-Kommission für Rente mit 70

Klingt ja super, arbeiten bis 70. Wenn Fernsehsender bei solchen Berichten etwas Marketing betreiben wollen bringen sie ein paar Burgschauspieler, Besitzer von Kaffeehäusern usw. die bis 70 oder 80 arbeiten. Doch es wird hier vergessen, das es sehr viele Berufe gibt bei denen ich mir nicht vorstelle...
von WDPG
23.12.2014, 21:20
Forum: Ankündigungen
Thema: Frohe Weihnachten
Antworten: 50
Zugriffe: 15220

Re: Frohe Weihnachten

Da ich hier ja auch einige User ein bisschen kenne, möchte ich euch und natürich auch denen die ich nicht so gut kenne hier auch Frohe Weihnachten wünschen. Hoffe es werden ein paar stimmungsvolle und stressfreie Feiertage.
von WDPG
18.12.2014, 21:38
Forum: Glaube und Kirche
Thema: Untergang von Byzanz: Durch Kreuzzüge beschleunigt?
Antworten: 17
Zugriffe: 8231

Re: Untergang von Byzanz: Durch Kreuzzüge beschleunigt?

Mitte des 14. Jh. hatte das Osmanische Reich bereits auf Europa übergegriffen, ganz Kleinasien erobert und war militärisch so stark, dass ein Kreuzzug nichts mehr hätte ausrichten können. Die Frage ist überhaupt, ob gegen die Macht der türkischen Gotteskrieger, der Ghazi, auf Dauer ein Kraut gewach...
von WDPG
18.12.2014, 21:25
Forum: Glaube und Kirche
Thema: Untergang von Byzanz: Durch Kreuzzüge beschleunigt?
Antworten: 17
Zugriffe: 8231

Re: Untergang von Byzanz: Durch Kreuzzüge beschleunigt?

Es gab wohl ein kleines Zeitfenster, zwischen der Ablösung der Seldschuken und den Osmanen, da hätte man eingreifen können. Hat man aber eben nicht gemacht. Die Seldschuken als Großreich gingen sehr bald wieder unter, was blieb waren die Rum-Seldschuken in Anatolien. Nach der Schlacht von Myriokeph...
von WDPG
18.12.2014, 13:58
Forum: Glaube und Kirche
Thema: Untergang von Byzanz: Durch Kreuzzüge beschleunigt?
Antworten: 17
Zugriffe: 8231

Re: Untergang von Byzanz: Durch Kreuzzüge beschleunigt?

Hier geht es also zum Thema Untergang von Byzanz: Durch Kreuzzüge beschleunigt oder verzögert? Zum einen muss allerdings gesagt werden, dass der vierte Kreuzzug 1204 zu Ende war - der Untergang von Byzanz erst 1452 erfolgte. Ein Viertel Jahrtausend, doch eigentlich Zeit genug für Reformen? So könnt...
von WDPG
19.10.2013, 13:22
Forum: Die Römer
Thema: Das Heer des Byzantinischen Reichs:
Antworten: 26
Zugriffe: 11911

Re: Das Heer des Byzantinischen Reichs:

Ist es unlogisch zu behaupten, dass ein weiterer Vorteil von Söldner war, dass man sie in Friedenszeiten nicht durchfüttern musste? Peppo Weiß ehrlich gesagt nicht wie leicht oder schwer es war Söldner wieder loszuwerden, Naja, die Katalanen z.B. wurde man nur sehr schwer wieder los, um es mal gaaa...
von WDPG
19.10.2013, 10:28
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Ungarn - Obdachlose als Sklaven?
Antworten: 28
Zugriffe: 7198

Re: Ungarn - Obdachlose als Sklaven?

Titus Feuerfuchs hat geschrieben:
Solche bizarre Forderungen kamen auch in Ö bisher von keiner Partei.


Da hast du recht und das meinte ich auch, die ÖVP hätte sowas sicher nicht mitgemacht und den Freiheitlichen wäre es sicher nicht eingefallen solche Forderungen ernsthaft zu stellen oder gar zu verwirklichen.
von WDPG
19.10.2013, 10:25
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Ungarn - Obdachlose als Sklaven?
Antworten: 28
Zugriffe: 7198

Re: Ungarn - Obdachlose als Sklaven?

Titus Feuerfuchs hat geschrieben:
Die SPÖ hatte übrigens auch schon von 1983-1986 eine Koalition mit der FPÖ.


Wobei man schon erwähnen sollte, das die FPÖ damals unter Steger (zumindest soweit ich das mitbekomme) einen eher liberalen Kurs (also in Richtung FDP) gefahren ist.
von WDPG
16.10.2013, 22:00
Forum: Asien und Arabien
Thema: Chinesische Mauer
Antworten: 9
Zugriffe: 4481

Re: Chinesische Mauer

Lieber WDPG, Du hast natürlich recht, wobei die Mandschus von der letzten chin. Regierung ins Land gelassen wurden, da Aufständische (Bauern), die es immer wieder in der chin. Geschichte gab, eben im Begriff waren die Hauptstadt Peking zu erobern :wink: . Daran schuld das die Ming in die besagte Kr...
von WDPG
15.10.2013, 12:17
Forum: Asien und Arabien
Thema: Chinesische Mauer
Antworten: 9
Zugriffe: 4481

Re: Chinesische Mauer

Erst über 1700 Jahre später, während der Ming-Dynastie, setzte General Oi Jiguang seine kühne Idee in die Tat um: Er wollte eine Mauer bauen, wie sie die Welt noch nie gesehen hatte, um seine Nation vor den Angriffen der Mongolen zu schützen - die Große Chinesische Mauer. Bereits bestehende Bauwerk...