Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 1605 Treffer

von Ruaidhri
13.05.2015, 18:28
Forum: Politische Theorien
Thema: Das Schicksal von Sprachen
Antworten: 35
Zugriffe: 11196

Re: Das Schicksal von Sprachen

Am Verschwinden der Sprachen auf allen Kontinenten können auch "Sprachenretter" wohl nichts ändern. Man kann sie vielleicht, den letzten Sprechern abgelauscht, konservieren, archivieren. Studieren. Akademische Studien sind vielleicht ein wenig Kultur- und Erinnerung bewahrend, nur nutzt di...
von Ruaidhri
13.05.2015, 18:04
Forum: Der Kalte Krieg
Thema: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang
Antworten: 77
Zugriffe: 18785

Re: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang

Es kann auch nicht die Erklärung sein, dass die vielen Opfer, die die Stalinisierung,bzw. die Herrschaft des des Sozialmus forderte, nun mal auf dem Weg zum hehren, guten Ziel bedauernswert, aber dann eben notwendig gewesen seien. al urück zum Tehema: Schon in Jalta und Teheran wurde deutlich, dass ...
von Ruaidhri
13.05.2015, 17:08
Forum: Vor- und Frühgeschichte
Thema: Entwicklung der Landwirtschaft
Antworten: 60
Zugriffe: 15059

Re: Entwicklung der Landwirtschaft

Man muss sich stets vor Augen halten, dass die alte Bevölkerung mit der Übernahme einer neuen Kultur nicht verschwindet. Auch wenn neue Gruppen zuwandern, löst sich die angestammte Bevölkerung nicht in Luft auf. Und so sind wir natürlich das Endprodukt einer Verschmelzung zahlreicher ethnischer Gru...
von Ruaidhri
13.05.2015, 15:27
Forum: Vor- und Frühgeschichte
Thema: Entwicklung der Landwirtschaft
Antworten: 60
Zugriffe: 15059

Re: Entwicklung der Landwirtschaft

@ Dietrich: Überschneidungen beider Kulturen, der Ertebölle/ TRB an verschiedenen Orten sind inzwischen nachvollziehbar. So ein bisschen Ertebølle -Gen hat vielleicht hie und da überlebt. :) Ansonsten stimmt es, Ertebølles zu den direkten Vorfahren der späteren Germanen ( wie auch immer definiert) z...
von Ruaidhri
13.05.2015, 13:07
Forum: Der Kalte Krieg
Thema: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang
Antworten: 77
Zugriffe: 18785

Re: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang

Das Problem, das hier aufgetaucht ist, betrifft nicht die Politik von heute, sondern die Frage, wem man größtmögliche Neutralität und Objektivität in der Geschichtsforschung zutraut.Oder wieviel man aus gegensätzlichen Positionen gelesen und sich sebst erarbeiten muss, um zu (s)einer eigenen, möglic...
von Ruaidhri
11.05.2015, 14:26
Forum: Der Kalte Krieg
Thema: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang
Antworten: 77
Zugriffe: 18785

Re: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang

Und ja, wenn ich die Ebene der Individuen für Analogie nehmen würde, bin ich immer vorsichtig über etwas zu beurteilen, was mir nur von Einem berichtet wurde, und zwar von dem, der in Geschehen selbst involviert wurde (und das ist mit Polen, die ihre Geschichte selbst beschreibt, zwangsläufig der F...
von Ruaidhri
10.05.2015, 22:06
Forum: Die Germanen
Thema: Krimgoten
Antworten: 85
Zugriffe: 19160

Re: Krimgoten

Ich glaube auch, dass das Platt mit dem Krimgotischen nichts zu tun hat. Nach der Beweisführung, die hier vorgelegt wurde, kann sicherlich die ein oder andere Gemeinsamkeit gesehen werden. Nicht mehr. Zumal sich die Frage stellt, von welchem Platt hier eigentlich die Rede ist. Grundsätzlich gibt es...
von Ruaidhri
10.05.2015, 20:30
Forum: Vor- und Frühgeschichte
Thema: Entwicklung der Landwirtschaft
Antworten: 60
Zugriffe: 15059

Re: Entwicklung der Landwirtschaft

Lieber Paul, das ist völlig Klar. Man kann davon ausgehen, dass Deutschland eine germanische Grundkomponente hat, genauso wie Österreich und weite Teile der Schweiz. Die sakandinavischen Länder außer Finnland sind ja der Ursprung der Germanen, dazu kommen weite Teile von GB, die Niederlande und der...
von Ruaidhri
10.05.2015, 18:43
Forum: Vor- und Frühgeschichte
Thema: Indoeuropäische Urheimat
Antworten: 116
Zugriffe: 21572

Re: Indoeuropäische Urheimat

Nach der Aussage, Lieber Dietrich, es dürte völlig klar sein. dass das Kurdische mit dem Pesischen verwandt ist,, diese Sprachgebiete liegen ja auch nebeneinander und überschneiden sich auch zum Teil. nannte ich nunmal das Gegenbeispiel, um sie ad absurdum zu führen. In Kenntnis der linguistischen T...
von Ruaidhri
10.05.2015, 18:17
Forum: Glaube und Kirche
Thema: Bonifatius und andere Missionare seiner Zeit
Antworten: 20
Zugriffe: 6675

Re: Bonifatius und andere Missionare seiner Zeit

Eine klare Verortung arianischer Christen in Hessen dürfte etwas schwierig werden. Ist aber die logische Konsequenz aus dem Verlauf der einzelnen Missionierungsphasen, die Paul angesprochen hatte. Dass es Arianer in Hessen und Thüringen im frühen Mittelalter gab, bzw. große Teile Germaniens zunächst...
von Ruaidhri
09.05.2015, 20:01
Forum: Der Kalte Krieg
Thema: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang
Antworten: 77
Zugriffe: 18785

Re: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang

Nein, es liegt nicht an wollen oder nicht wollen.. Das liest sich vorherigen Post absolut nicht heraus, sondern wie: " Das kann ja nicht sein, dass ein Pole die Geschichte seines Landes richtig (be) schreibt, das kann nur H. Aber wir diskutieren von gar zu unterschiedlichen Ausgangspunkten aus...
von Ruaidhri
09.05.2015, 19:37
Forum: Vor- und Frühgeschichte
Thema: Indoeuropäische Urheimat
Antworten: 116
Zugriffe: 21572

Re: Indoeuropäische Urheimat

Sie kann Verwandschaft aber auf mehreren Wegen fördern, selbst in dem Beispiel zwischen Finnisch und Schwedisch wo das auf den ersten Blick nicht so ist. Und auf den zweiten auch so bleibt, Annäherung, Entlehnungen sind noch keine Stammverwandtschaft. Eher versippt oder verschwägert, um bei dem Bil...
von Ruaidhri
09.05.2015, 18:43
Forum: Vor- und Frühgeschichte
Thema: Indoeuropäische Urheimat
Antworten: 116
Zugriffe: 21572

Re: Indoeuropäische Urheimat

[quote=Dieter"]Lieber Dietrich, es dürte völlig klar sein. dass das Kurdische mit dem Pesischen verwandt ist,, diese Sprachgebiete liegen ja auch nebeneinander und überschneiden sich auch zum Teil.[/quote] Analog zu dieser Logik wundert es mich, dass Finnisch und Schwedisch so gar keine Verwand...
von Ruaidhri
09.05.2015, 16:58
Forum: Der Kalte Krieg
Thema: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang
Antworten: 77
Zugriffe: 18785

Re: Ostblock: Entstehung, Entwicklung und Niedergang

Danke für Empfehlung, dennoch sehe ich hier noch größere Gefahr einer Verzerrung als ihr bei Hobsbawm vermutet. Bei Hobsbawn brauche ich nichts zu vermuten- ich musste ihn lesen. :mrgreen: Etwas nicht lesen zu wollen, weil man durch Fakten Gefahren fürs eigene Geschichtsbild antizipiert, mutet scho...
von Ruaidhri
09.05.2015, 15:08
Forum: Glaube und Kirche
Thema: Bonifatius und andere Missionare seiner Zeit
Antworten: 20
Zugriffe: 6675

Re: Bonifatius und andere Missionare seiner Zeit

Ophelia ging es ja ums alltägliche Leben der Missionare auf Wanderschaft. Wie gut oder schlecht sie lebten, hing von finanziellen Austattung, vom Weg und der jeweiligen Begleitung ab. Ob man immer Unterkunft fand, in Pfarreien oder Klöstern, Bauernhäusern oder Adelssitzen, ist fraglich.