Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 1857 Treffer

von Triton
01.05.2017, 21:10
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?
Antworten: 19
Zugriffe: 4679

Re: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?

Marine Le Pen rückt vom "Frexit" und dem Ausstieg aus dem € ab, um Wähler anderer Kandidaten für sich zu gewinnen. Ihre Kalkulation: Die FN-Wähler sind so weit von Macron weg, dass sie ihr das Verlassen ihrer Kernpositionen nicht verübeln. Dazu laufen alle, die Veränderungen in F fürchten,...
von Triton
30.04.2017, 15:01
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Spannungen zwischen den Volksgruppen in Südtirol?
Antworten: 163
Zugriffe: 31980

Re: Spannungen zwischen den Volksgruppen in Südtirol?

Die Zuwanderung aus Polen dürfte aber neben politischen Gründen ( wer will schon vom rechten Rand regiert werden?) vor allem wirtschaftliche Gründe haben. Ein Krankenhausarzt in Polen verdient, habe ich einmal (schon ein paar Jahre her) gelesen, 400 €. Keine Ahnung, was für eine Art Arzt (Einsteiger...
von Triton
30.04.2017, 14:51
Forum: Tagespolitik
Thema: Donald Trump ist 45. Präsident der USA
Antworten: 64
Zugriffe: 11958

Re: Donald Trump ist 45. Präsident der USA

Holpriger Start, aber Armageddon ist ausgeblieben, 100 Tage Trump: http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/425300 Blome hat mit dem letzten Satz Recht, den Skrupellosen aus Nordkorea nimmt er sich auch noch vor, wenn der nicht von selbst vernünftig wird. Seine Spielzeuge wir...
von Triton
29.04.2017, 09:08
Forum: Innenpolitik
Thema: Versuchte Terroranschläge/Terrorwarnungen in Deutschland
Antworten: 81
Zugriffe: 23144

Re: Versuchte Terroranschläge/Terrorwarnungen in Deutschland

Sehr seltsamer Fall; http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-mad-sucht-moegliche-mitwisser-von-franco-a-a-1145415.html Scheint ja eine in der rechten Szene sehr beliebte Methode zu sein, selbst schwere Verbrechen zu begehen aber Polizei und Justiz auf die eigenen Gegner lenken zu wollen...
von Triton
27.04.2017, 20:22
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?
Antworten: 19
Zugriffe: 4679

Re: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?

LePen hat kein Rezept, Frankreichs Wirtschaft zu modernisieren. Zurück in die heile Welt der 50er und 60er ohne globale Konkurrenz aus Osteuropa und China - wie soll das funktionieren? Frankreich ist eine Nation mit allen Möglichkeiten, aber alle alten Rezepte haben versagt. Nur die großen Unternehm...
von Triton
27.04.2017, 11:31
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?
Antworten: 19
Zugriffe: 4679

Re: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?

https://www.nzz.ch/international/europa/praesidentenwahl-in-frankreich-macron-greift-le-pen-frontal-an-ld.1289045 Der mutmaßliche Wahlsieger füllt schon mal vorab LePen's Sündenregister aus: - sie missachtet Gesetze des Landes, an dessen Spitze sie sich gerne sehen würde. - lässt den Staat Mitarbeit...
von Triton
24.04.2017, 22:14
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?
Antworten: 19
Zugriffe: 4679

Re: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?

LePen will raus aus der EU. Das kostet sie die Chance auf einen Sieg. In F kann man damit nur eine Minderheit hinter sich versammeln.
von Triton
24.04.2017, 11:40
Forum: Innenpolitik
Thema: Deutsche Justiz in der Krise?
Antworten: 148
Zugriffe: 27934

Re: Wider den Zerfall der deutschen Justiz

Wo ist "im Fernsehen"?
von Triton
24.04.2017, 00:29
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?
Antworten: 19
Zugriffe: 4679

Re: Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017 - Schicksalswahl für die EU?

Aus deutscher Sicht wäre das so, als würden Union und SPD zuschauen müssen, wie sich ein linksliberaler Kandidat (vielleicht linker Flügel der FDP?) mit der AfD um das höchste Regierungsamt steitet.  Ja, und jetzt müssen z.B. die sozialistischen Wähler, um LePen zu verhindern, den eher neoliberalen...
von Triton
23.04.2017, 23:54
Forum: Innenpolitik
Thema: 11. April 2017: Sprengstoffanschlag auf den BVB
Antworten: 23
Zugriffe: 5063

Re: 11. April 2017: Sprengstoffanschlag auf den BVB

Der festgenommene junge Mann ist noch nicht geständig. Die wichtigste Frage ist wohl derzeit, ob man ihm die Beschaffung des Sprengstoffs nachweisen kann. Denn ohne kann er die Bombe ja nicht gebastelt haben. Warum die Medien seine Bundeswehrzeit als Nachweis für seine Fähigkeit, eine komplexe Bombe...
von Triton
21.04.2017, 22:34
Forum: Innenpolitik
Thema: 11. April 2017: Sprengstoffanschlag auf den BVB
Antworten: 23
Zugriffe: 5063

Re: 11. April 2017: Sprengstoffanschlag auf den BVB

Jede Wette, dass der Täter die Idee aus einem Roman abgekupfert hat. Schon John Grisham hat diese Vorgehensweise in mindestens einem Roman beschrieben. Wie so oft bei Kapitalverbrechen kann man das Geschehen mit "Gier frisst Hirn" subsummieren. Es genügt eben nicht, fleissig Thrillerromane...
von Triton
16.04.2017, 21:02
Forum: Innenpolitik
Thema: 11. April 2017: Sprengstoffanschlag auf den BVB
Antworten: 23
Zugriffe: 5063

Re: 11. April 2017: Sprengstoffanschlag auf den BVB

Das war doch ein untypisch professioneller Anschlag, ohne Selbstmordattentäter und klarem Motiv. Den beiden Fake-Bekennerschreiben nach tippe ich auf Rechtsextremisten: Nur die wären dumm genug, gleich 2 falsche Verdächtige zu produzieren, um abzulenken. Aus meiner Erfahrung mit Rechtsradikalen weiß...
von Triton
16.04.2017, 20:54
Forum: Asien und Australien
Thema: "Sultan" Erdogan
Antworten: 238
Zugriffe: 30163

Re: "Sultan" Erdogan

Erdogan hat sich schon einmal vorsichtshalber zum Sieger erklärt.
von Triton
12.04.2017, 21:45
Forum: Innenpolitik
Thema: 11. April 2017: Sprengstoffanschlag auf den BVB
Antworten: 23
Zugriffe: 5063

Re: 11. April 2017: Sprengstoffanschlag auf den BVB

Eigentlich ein untypischer Terroranschlag, weil die Opfer genau ausgesucht wurden.
Was soll der BVB getan haben, um zum Ziel für Terroristen zu werden? Verstehe ich nicht.
Bin mal gespannt, was da noch rauskommt. 
von Triton
08.04.2017, 21:02
Forum: Innenpolitik
Thema: Parallelgesellschaften in Deutschland
Antworten: 146
Zugriffe: 26522

Re: Parallelgesellschaften in Deutschland

Unerwünschtes Verhalten durch klare Ansagen abzustellen ist auch ein Ratschlag der Polizei und beileibe nicht nur gegenüber Migranten muslimischer Herkunft. Ich habe dieselben Probleme in meiner Umgebung und jeder normale Satz und jede normale Ansage wurde geflissentlich ignoriert. Von Nicht-Migrant...