Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 1857 Treffer

von Triton
02.06.2017, 12:59
Forum: Tagespolitik
Thema: Donald Trump ist 45. Präsident der USA
Antworten: 64
Zugriffe: 11886

Re: Donald Trump ist 45. Präsident der USA

Die Welt wird 2 Modelle vergleichen können. Das isolatopnostische Modell der USA, Großbritanniens, Irans, Koreas und das einigermaßen kooperative Modell der meisten anderen Länder. Meine Prognose ist, das sich Kooperation bewähren wird und vor allem für die Weltbevölkerung besser ist. Die USA werde...
von Triton
02.06.2017, 12:26
Forum: Länderpolitik
Thema: 2017: Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering (SPD) zurückgetreten
Antworten: 6
Zugriffe: 3154

Re: 2017: Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering (SPD) zurückgetreten

Er hat nunmal ein wichtiges politisches Amt. Da muss einfach klargestellt werden, was kommt nach ihm. Kann es sein, dass wir uns im Osten immer noch mehr für ganz Deutschland (und damit auch für den Westen/Norden/Süden) interessieren, als anders herum? Mit den taktischen Spielchen sind die Generals...
von Triton
01.06.2017, 22:12
Forum: Innenpolitik
Thema: Nach dem großen Flüchtlingsansturm
Antworten: 107
Zugriffe: 20510

Re: Nach dem großen Flüchtlingsansturm

Benehmen hat nicht automatisch mit dem Glauben zu tun. Meine ganz klare Erfahrung in einem Jahr. Ein Christ schlug Frau und Kind krankenhausreif, und wenn ich so unsere echten deutschen Unterschichtenangehörigen erlebe, sind unter denen weitaus mehr Problemfälle( samt Schlägereien unter Frauen) als...
von Triton
01.06.2017, 20:42
Forum: Länderpolitik
Thema: 2017: Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering (SPD) zurückgetreten
Antworten: 6
Zugriffe: 3154

Re: 2017: Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern Erwin Sellering (SPD) zurückgetreten

Mir gefällt nicht, dass die Erkrankung immer im Zusammenhang mit taktischen Spielchen genannt wird. MeckPomm ist für mich so weit weg wie die Côte d'Azur, deshalb kann ich sein Wirken nicht wirklich bewerten. Auf jeden Fall wünsche ich ihm alles Gute und eine erfolgreiche Genesung. Es gibt ja heute ...
von Triton
01.06.2017, 15:01
Forum: Innenpolitik
Thema: Nach dem großen Flüchtlingsansturm
Antworten: 107
Zugriffe: 20510

Re: Nach dem großen Flüchtlingsansturm

nach der Einwanderung von inzwischen etwa 1,4 Millionen muslimischer Migranten, die Grenzen für eine weitere Zuwanderung geschlossen werden sollten. Wären Migranten anderer Konfessionen problemlos? Die Muslime, die ich kenne, sind nicht ungebildet und insbesondere Frauen zeichnen sich durch ihr zur...
von Triton
31.05.2017, 23:31
Forum: Innenpolitik
Thema: Bundestagswahl am 24.09.2017
Antworten: 81
Zugriffe: 19150

Re: Bundestagswahl

Das Thema allein wird aber nicht die Wahl beeinflussen und entscheiden, so wirklich hat mich bislang keine Partei überzeugt, dasssie vernünftige Lösungen für all die Probleme in diese Land hat. Ich wäre schon zufrieden, wenn eine Partei die großen Probleme der Menschen erkennen würde. Ich hoffe ja,...
von Triton
29.05.2017, 15:32
Forum: Innenpolitik
Thema: Bundestagswahl am 24.09.2017
Antworten: 81
Zugriffe: 19150

Re: Bundestagswahl

Prognosen zum jetzigen Zeitpunkt halte ich für gewagt. Ich gehe jede Wette ein, dass ein heute unbedeutendes Nonsensthema (gemessen an den Zukunftsaufgaben) noch in den Mittelpunkt des Interesses rücken könnte. So wie es einmal die "flat tax" oder die Maut war. Auch wenn ich mir nicht vors...
von Triton
28.05.2017, 16:23
Forum: Tagespolitik
Thema: Donald Trump ist 45. Präsident der USA
Antworten: 64
Zugriffe: 11886

Re: Donald Trump ist 45. Präsident der USA

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Trump ein (für mich) sympathischer Zeitgenosse sein soll. Ich schreibe das auf die Gefahr hin, dass Du @Triton es vielleicht anders gemeint hast. Also ich habe damit gemeint, dass George W.Bush selbst von schwierigen Verhandlungspartnern wie Sc...
von Triton
27.05.2017, 19:28
Forum: Tagespolitik
Thema: Donald Trump ist 45. Präsident der USA
Antworten: 64
Zugriffe: 11886

Re: Donald Trump ist 45. Präsident der USA

Vielleicht steckt auch das Kalkül dahinter, dass er zuerst einmal völlig unkooperativ ist, damit man sich später bei jedem Zugeständnis freut. Der Mann kann gar nicht politisch kalkulieren, dazu ist er, mit Verlaub, zu dumm und ungebildet.. Ganz guter Artikel zum dealenden US-Präsidenten  hier: htt...
von Triton
27.05.2017, 12:18
Forum: Tagespolitik
Thema: Donald Trump ist 45. Präsident der USA
Antworten: 64
Zugriffe: 11886

Re: Donald Trump ist 45. Präsident der USA

Übrigens erklärte Trump, er habe bei seinem Besuch an der Klagemauer "Gott gebeten, dass er mir Weisheit gibt". Ob das in seinem Leben noch was wird? Das ist aber eine ganz normale Bitte für einen Staatsmann. Sein Verhalten schätze ich als sehr "ungewöhnlich" ein, ich hätte ihn ...
von Triton
25.05.2017, 15:41
Forum: Innenpolitik
Thema: NSU-Untersuchungsausschuß legt Abschlußbericht vor
Antworten: 34
Zugriffe: 11543

Re: NSU-Untersuchungsausschuß legt Abschlußbericht vor

Scheinbar gibt es immer noch Unterstützer dieser durchgeknallten Terroristin: "Das Gutachten entpuppte sich als reiner Entlastungsversuch auf extrem dünner Datenbasis. Der freundliche Herr Bauer glaubte Zschäpe jedes Wort. " http://blog.zeit.de/nsu-prozess-blog/2017/05/24/zuhause-bei-famil...
von Triton
24.05.2017, 15:41
Forum: Europäische Mitgliedstaaten
Thema: Terroranschläge in Großbritannien
Antworten: 21
Zugriffe: 5274

Re: 22.05.2017: Selbstmordanschlag in Großbritannien

Es geht mir einfach nicht in den Kopf, was es bringen soll, unpolitische Konzert-, Weihnachtsmarkt- oder Sportveranstaltungsbesucher umzubringen? Die willkürlich ausgesuchten Opfer sind scheinbar völlig egal, wie soll sich "der Westen" dann noch mäßigen? Wenn man den IS unterstützen will, ...
von Triton
24.05.2017, 15:28
Forum: Umweltpolitik
Thema: Insektenvorkommen in Deutschland stark rückläufig
Antworten: 11
Zugriffe: 3698

Re: Insektenvorkommen in Deutschland stark rückläufig

Am einfachsten spart man, wenn man Obst und Gemüse nach Saison kauft. Und nebenbei vermeidet man so künstlich hochgepäppelte Ware aus Gewächshäusern. Wenn man auf dem Land lebt, fällt einem das Insektensterben gar nicht so auf. Wer kraucht schon dauernd in Wiesen und Wäldern umher und schaut, was si...
von Triton
08.05.2017, 13:43
Forum: Verteidigungspolitik
Thema: Rechtsextreme Netzwerke in der Bundeswehr?
Antworten: 14
Zugriffe: 4769

Re: Rechtsextreme Netzwerke in der Bundeswehr?

Auf dem rechten Auge blind, kommt ja immer mal wieder vor. Ja, vernetzter, rechter Terror, da werden wir sicher in naher Zukunft viel, viel Unangenehmes erfahren. Und wer da alles bedenkenlos weggesehen oder gar tatkräftig mitgemacht hat! Jeder Soldat darf, wie jeder Angestellte bei Bund und Ländern...
von Triton
07.05.2017, 23:07
Forum: Verteidigungspolitik
Thema: Rechtsextreme Netzwerke in der Bundeswehr?
Antworten: 14
Zugriffe: 4769

Re: Rechtsextreme Netzwerke in der Bundeswehr?

"Eine große Anzahl Rechtsextreme" - darunter würde ich wirklich mehr als ein paar Hansel mit zugegeben "kreativen" Ideen verstehen. Ich nehme an, dass die Berufsarmee Bundeswehr vor allem junge Männer aus wirtschaftlich eher schwierigen Regionen anzieht. Dass darunter auch der ei...