Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 110 Treffer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 8
von Mendelejew
16.10.2012, 09:17
Forum: Russland
Thema: Russland: Verhaftungswelle nach Verschärfung des Strafrechts
Antworten: 30
Zugriffe: 12765

Re: Russland: Verhaftungswelle nach Verschärfung des Strafre

Woher hast Du eigentlich Deine Kenntnisse über Russland ? Aus unseren Medien und was man sonst so liest, wie das hier: Die Putin-Partei "Einiges Russland" bestimmt den Kurs, die Schein-Opposition täuscht Pluralität vor, die es faktisch nicht gibt und außerparlamentarische Initiativen werd...
von Mendelejew
16.10.2012, 08:30
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Machtergreifung - Machterschleichung
Antworten: 33
Zugriffe: 10809

Re: Machtergreifung - Machterschleichung

Nun ist Trotzki für einen großen Anteil der aktiven user dieses Forums ( 2 von allenfalls 5-6 anderen usern, gemeint sind Barbarossa und Peppone, man beinahme schon von einem Forums-Duo sprechen kann) sicher keine Quelle. Vielleicht können Deutsche Historiker die Beratungsresistenz lockern: 1.) Haff...
von Mendelejew
15.10.2012, 09:45
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Machtergreifung - Machterschleichung
Antworten: 33
Zugriffe: 10809

Re: Machtergreifung - Machterschleichung

Barbarossa, immer wider versuchst Du, den Spartakusaufstand mit der sozialdemokratischen Revolution zu verquicken, das ist nicht seriös. Wenn sie nun aber miteinander "verquickt" waren? Nur mal so als Denkanstoß... Ich versuchte schon mehrfach, Dir die Kausalitäten klar zu machen und waru...
von Mendelejew
14.10.2012, 21:11
Forum: Zwischenkriegszeit
Thema: Leiche der Rosa Luxemburg
Antworten: 42
Zugriffe: 12587

Re: Leiche der Rosa Luxemburg

Nun Barbarossa, im Gegensatz zu Dir kenne ich mich da doch etwas besser aus, zumindest deklamiere ich nicht Legenden, die aus parteipolitischen und weltanschaulichen Gründen vor 90 Jahren in die Welt gesetzt wurden. Dein Problem ist auch nicht das Nichtwissen, - das ist noch nicht einmal negativ, s...
von Mendelejew
14.10.2012, 21:04
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Machtergreifung - Machterschleichung
Antworten: 33
Zugriffe: 10809

Re: Machtergreifung - Machterschleichung

...Nichts bestätige ich Dir, der 30.1. 33 war kein Versagen der politischen Führung, sondern ein Versagen der demokratischen politischen Parteien, für die SPD die Quittung des Jahres 1919, Ohne den Verat der SPD-Führung hätte Hitler nie die Chance gehabt hätte... Also das halte ich für etwas weit h...
von Mendelejew
14.10.2012, 18:08
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Machtergreifung - Machterschleichung
Antworten: 33
Zugriffe: 10809

Re: Machtergreifung - Machterschleichung

Was willst Du eigentlich mit den Wahlergebnissen beweisen ? Die noch überwiegende Mehrheit der Deutschen wollte Hitler, zwar nicht den Hitler, den sie dann bekamen. Und was den /oder die Koalitionspartner Hitlers nach den Märzwahlen angeht, dann bleib bitte auch bei der ganzen Wahrheit. Das katholi...
von Mendelejew
14.10.2012, 17:39
Forum: Russland
Thema: Russland: Verhaftungswelle nach Verschärfung des Strafrechts
Antworten: 30
Zugriffe: 12765

Re: Russland: Verhaftungswelle nach Verschärfung des Strafre

Europäische, westliche Länder haben da doch gegenüber Russland eine sehr milde Justiz. z.B. wenn in einem euripäischen Land die Auffälligkeit im Straßenverkehr mit 0.8 Promille Alkohol mit einer Gefangnisstrafe ohne Bewährung von 1 Jahr bestraft wird, bei mehr als 2 Promillt werdens 2 Jahre Bau. Eg...
von Mendelejew
14.10.2012, 17:13
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Machtergreifung - Machterschleichung
Antworten: 33
Zugriffe: 10809

Re: Machtergreifung - Machterschleichung

Machtergreifung ? (...) „Ergreifung“ das mildert ja die Schuld der Deutschen etwas , impliziert doch auch, vielleicht doch nicht ganz so schuldig zu sein. eigentlich vergewaltigt worden zu sein. und eigentlich mit der ganzen Sache nichts zutun gehabt zu haben... Zunächt möchte ich mich Beppe anschl...
von Mendelejew
14.10.2012, 16:57
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Machtergreifung - Machterschleichung
Antworten: 33
Zugriffe: 10809

Re: Machtergreifung - Machterschleichung

Sprache und der Kontext von einzelnen Begriffen sind einem stetigen Wandel unterworfen. Wichtig ist, dass die Abläufe 1933 einigermaßen bekannt sind. Den Begriffswandel in den 80ern, den Peppone angeführt hat, kenne ich so nicht. Kann aber sein, dass der Begriff Übernahme seitdem oder auch aus ande...
von Mendelejew
14.10.2012, 14:33
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Machtergreifung - Machterschleichung
Antworten: 33
Zugriffe: 10809

Re: Machtergreifung - Machterschleichung

Wie war noch die Geschichte mit des Kaisers Bart ? Ob nun Machtübernahme oder Machtergreifung, ist völlig egal. Und was DEINE Historiker betrifft: der Ausdruck Machtübernahme,auf den Du wohl so einen gesteigerten Wert legst, ist ja noch nebulöser. bedeutet er doch Legalität. dass nun die Macht legal...
von Mendelejew
14.10.2012, 12:06
Forum: Das 3. Reich und der II. Weltkrieg
Thema: Machtergreifung - Machterschleichung
Antworten: 33
Zugriffe: 10809

Machtergreifung - Machterschleichung

Machtergreifung ? Zu den nachhaltigsten Legenden in der Deutschen Geschichte gehört die Legende von der „Machtergreifung Hitlers am 30. Januar 1933“ „ Ergreifung“ da ist also irgendwo von oben ein Irgend-Etwas gekommen und hat so mir nichts dir nichts einfach die Macht ergriffen. „Ergreifung“ das mi...
von Mendelejew
14.10.2012, 11:26
Forum: Russland
Thema: Russland: Verhaftungswelle nach Verschärfung des Strafrechts
Antworten: 30
Zugriffe: 12765

Re: Russland: Verhaftungswelle nach Verschärfung des Strafre

Unsinn !!! "Muschi-Krawall" ist so etwas von unwichtig für den russischen Staat und seine Sicherheitskräfte. Warum schlägt der russische Staat dann mit aller verfügbaren Härte zu? Die 3 haben die vom russischen Staat allen Bürgern garantierte Religionsfreiheit missachtet, die 3 gingen zur...
von Mendelejew
14.10.2012, 10:56
Forum: Zwischenkriegszeit
Thema: Leiche der Rosa Luxemburg
Antworten: 42
Zugriffe: 12587

Re: Leiche der Rosa Luxemburg

Steht nicht in dem von Dir eingestellten Link der Friedich Ebert Stiftung wörtlich: dass die Kommunisten z..B. die Münchner Räterepublik darum nicht unterstützten, weil sie in ihren Augen eine Scheinräterepublik war. Und nun kommst Du Barbarossa....... Das ist aber nur einer der Quellen und außerde...
von Mendelejew
12.10.2012, 09:19
Forum: Zwischenkriegszeit
Thema: Leiche der Rosa Luxemburg
Antworten: 42
Zugriffe: 12587

Re: Leiche der Rosa Luxemburg

Großer Quatsch Barbarossa- Du willst hier allen Ernstes die Existenz ausgerufener Räterepubliken, zumeist für Stunden oder Tage, hier als Gefahr darstellen ? Spinner hat es immer gegeben, früher und heute. Steht nicht in dem von Dir eingestellten Link der Friedich Ebert Stiftung wörtlich: dass die K...
von Mendelejew
12.10.2012, 09:01
Forum: Europäische Union
Thema: Griechenland in den Fängen der USA
Antworten: 12
Zugriffe: 3664

Re: Griechenland in den Fängen der USA

...Nach Deiner Meinung kann also eine linksgerichtete Regierung nie in die EU kommen ? Was natürlich dann im Umkehrschluss bedeutet, dass eine Änderung der parlamentarischen Mehrheiten in einem Land Sanktionen der EU bedeuten könnte ? ... Ein linkes Parteienbündnis hätte eine solche EG-Mitgliedscha...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 8