Forum für Geschichte und Politik


Die Suche ergab 1387 Treffer

von Dietrich
07.05.2012, 12:39
Forum: Die Germanen
Thema: Wie entstand die germanische Sprache?
Antworten: 60
Zugriffe: 19697

Re: Wie entstand die germanische Sprache?

Ich halte die Substrattheorie nicht für widerlegt. Ich habe ja auch schon 2 von vielen weiteren Sprachwissenschaftlern genannt, welche die Substrattheorie mit guter Begründung weiter vertreten. Wie du dem von mir verlinkten Wiki-Artikel entnehmen kannst, gibt es kaum noch Vertreter der germanischen...
von Dietrich
06.05.2012, 11:52
Forum: Die Germanen
Thema: Wie entstand die germanische Sprache?
Antworten: 60
Zugriffe: 19697

Re: Wie entstand die germanische Sprache?

Nach Krywalski war die Verschmelzung mit den Nachkommen der Menschen der Erteböllekultur 1500 vor Chr. beendet. Die Germanische Lautverschiebung setzt er zwischen 2000 u. 1000 vor Chr. als längeren Prozeß an. Im 2. Jahrtausend v. Chr. finden wir in Mitteleuropa die Aunjetitzer-Kultur, die Hügelgräb...
von Dietrich
05.05.2012, 19:10
Forum: Glaube und Kirche
Thema: Karl der Große - zu perfekt und verklärt dargestellt?
Antworten: 30
Zugriffe: 13437

Re: Karl der Große - zu perfekt und verklärt dargestellt?

Karl der Große (±747-814) wird im heutigen Europa von vielen sehr verehrt. Er gilt in Bezug auf die EU als "Vater Europas". Die Zeit seiner Herrschaft (768-814) wird von vielen auch als "Karolingische Renaissance" bezeichnet. Nach seinem Tod wurde von "Zeitgenossen" vi...
von Dietrich
05.05.2012, 18:31
Forum: Die Germanen
Thema: Wie entstand die germanische Sprache?
Antworten: 60
Zugriffe: 19697

Re: Wie entstand die germanische Sprache?

Es gibt ja verschiedene Vorstellungen über die Entstehung der germanischen Sprache. -Es gibt die Theorie, das bei der räumlichen Ausbreitung der Indogermanen Dialektunterschiede entstanden, die später zu Sprachunterschieden wurden. Eines der neuen Sprachgebiete soll das Germanische in Norddeutschla...
von Dietrich
05.05.2012, 12:19
Forum: Arabische Welt und Islam
Thema: Osmanisches Reich
Antworten: 51
Zugriffe: 17433

Re: Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich war durch die Verbindung einer expansiven Religion - dem Islam - mit einem schlagkräftigen Heer besonders stark. Hinzu kam die notorische Schwäche von Byzanz, dem ersten direkten Gegner in Anatolien.
von Dietrich
04.05.2012, 19:00
Forum: Die Römer
Thema: Aufstieg des Römischen Reichs:
Antworten: 26
Zugriffe: 11557

Re: Aufstieg des Römischen Reichs:

Rom war - bei aller Sturheit - flexibler. Es gab Fälle, in denen besiegte Feinde ausgelöscht wurden, aber viel öfter wurden sie ein abgestuftes System von Abhängigkeiten eingebunden, das vom gleichberechtigten Vertragspartner über den Vasallen bis hin zur geknechteten Stadt ging. Die Römer hatten G...
von Dietrich
04.05.2012, 18:58
Forum: Die Römer
Thema: Aufstieg des Römischen Reichs:
Antworten: 26
Zugriffe: 11557

Re: Aufstieg des Römischen Reichs:

Glück und Energie!