Forum für Geschichte und Politik


Doping auch im Westen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Schriftfarbe
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Doping auch im Westen

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von Suebe » 20.08.2013, 20:22

dieter hat geschrieben:
Suebe hat geschrieben:
Wetten,
dass sie irgendwann in Jamaica einen Container mit Sport-Medaillen vollpacken und an die Verbände zurückschicken müssen.

Ich denke wir erleben den Tag alle noch.

Lieber Schwabe,
dann benutzt BOLT Dopingmittel, die noch nicht bekannt sind. :wink:


Ahoi Suebe,

ein deutscher Mediziner (Doping,..) hat letztens bei einem Interview im TV gesagt, daß es speziell für den Muskel Präparate gibt, die noch nicht! nachweißbar sind.


Ihr bringt die Angelegenheit auf das Komma.

(frei nach Heinz Erhard)

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von dieter » 20.08.2013, 14:45

Der Germane hat geschrieben:
Suebe hat geschrieben:
Wetten,
dass sie irgendwann in Jamaica einen Container mit Sport-Medaillen vollpacken und an die Verbände zurückschicken müssen.

Ich denke wir erleben den Tag alle noch.


Ahoi Suebe,

ein deutscher Mediziner (Doping,..) hat letztens bei einem Interview im TV gesagt, daß es speziell für den Muskel Präparate gibt, die noch nicht! nachweißbar sind.

Lieber Germane,
dann nichts wie her damit. :wink: :mrgreen:(Vorsicht, Ironie)

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von Der Germane » 20.08.2013, 12:25

Suebe hat geschrieben:
Wetten,
dass sie irgendwann in Jamaica einen Container mit Sport-Medaillen vollpacken und an die Verbände zurückschicken müssen.

Ich denke wir erleben den Tag alle noch.


Ahoi Suebe,

ein deutscher Mediziner (Doping,..) hat letztens bei einem Interview im TV gesagt, daß es speziell für den Muskel Präparate gibt, die noch nicht! nachweißbar sind.

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von Der Germane » 20.08.2013, 12:14

dieter hat geschrieben:
Der Germane hat geschrieben:
Servus Dieter,

Kujambelwasser hält den Geist frisch :mrgreen:

Lieber Germane,
was ist Kujambelwasser :?:


Ahoi Dieter,

Kujambelwasser ist nichts anderes als eine Bezeichnung für Limonade *g*

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von dieter » 20.08.2013, 10:02

Suebe hat geschrieben:
Wetten,
dass sie irgendwann in Jamaica einen Container mit Sport-Medaillen vollpacken und an die Verbände zurückschicken müssen.

Ich denke wir erleben den Tag alle noch.

Lieber Schwabe,
dann benutzt BOLT Dopingmittel, die noch nicht bekannt sind. :wink:

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von Suebe » 20.08.2013, 09:51

Wetten,
dass sie irgendwann in Jamaica einen Container mit Sport-Medaillen vollpacken und an die Verbände zurückschicken müssen.

Ich denke wir erleben den Tag alle noch.

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von dieter » 16.08.2013, 11:25

Der Germane hat geschrieben:
Servus Dieter,

Kujambelwasser hält den Geist frisch :mrgreen:

Lieber Germane,
was ist Kujambelwasser :?:

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von Der Germane » 15.08.2013, 20:03

Servus Dieter,

Kujambelwasser hält den Geist frisch :mrgreen:

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von dieter » 15.08.2013, 18:10

Suebe hat geschrieben:
Vergobret hat geschrieben:
Bogenschützen nehmen Mittel die eine ruhigere Hand vermitteln, soweit ich weiß. Denke mal die fahren zum beispiel Adrenalin und Herzfrequent runter.



Bingo

mit Zielwasser.
:mrgreen:

Lieber Schwabe,
welches Zielwasser :?: Bayer.Bier :?: :wink: :mrgreen: (Vorsicht, Ironie)

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von dieter » 15.08.2013, 18:08

Vergobret hat geschrieben:
Bogenschützen nehmen Mittel die eine ruhigere Hand vermitteln, soweit ich weiß. Denke mal die fahren zum beispiel Adrenalin und Herzfrequent runter.

Lieber Vergobret,
welche Mittel nehmen die Bogenschützen um eine ruhige Hand zu erreichen :?:

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von Suebe » 15.08.2013, 15:20

Vergobret hat geschrieben:
Bogenschützen nehmen Mittel die eine ruhigere Hand vermitteln, soweit ich weiß. Denke mal die fahren zum beispiel Adrenalin und Herzfrequent runter.



Bingo

mit Zielwasser.
:mrgreen:

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von Vergobret » 10.08.2013, 16:03

Bogenschützen nehmen Mittel die eine ruhigere Hand vermitteln, soweit ich weiß. Denke mal die fahren zum beispiel Adrenalin und Herzfrequent runter.

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von dieter » 10.08.2013, 14:40

Peppone hat geschrieben:
Suebe hat geschrieben:
dieter hat geschrieben:

gesoffen?


Lieber Schwabe,
wenn sie zu viel gesoffen haben, dann können sie Bogen und Pfeil nicht mehr richtig halten. :wink: :mrgreen:

Kommt drauf an. Wenn´s Zielwasser war... ;)

Beppe

Lieber Beppe,
wie muß Dein Zielwasser aussehen :?:[/quote]

Wie einer unserer großen Dichter beliebte zu sagen:

"Hey bairisch Bier, ein guter Schluck...."[/quote]

Beim Kegeln benutzen wir tatsächlich häufig (nicht immer! Die meisten Kegler süppeln Apfelschorle, Wasser oder Spezi) " a guades, ächtes, g´süffiges, g´schmackiges, boarisches Bier." Allerdings vor dem Einsatz nie mehr als ein paar Schluck (Ausnahme: Die oben genannten Ausnahmen). Erst NACH dem Einsatz wird die Halbe geleert (die Ausnahmefälle bestellen dann oft nach...:D) und im Falle eines Sieges (oder eines Riesenpatzers eines der Mitkegler) noch a Maß Goaß, die aber dann für alle reichen muss (= sechs Leute).

Beppe[/quote]
Lieber Beppe,
ja nachher ist doch klar. :wink:

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von dieter » 10.08.2013, 14:37

Suebe hat geschrieben:
dieter hat geschrieben:

gesoffen?


Lieber Schwabe,
wenn sie zu viel gesoffen haben, dann können sie Bogen und Pfeil nicht mehr richtig halten. :wink: :mrgreen:

Kommt drauf an. Wenn´s Zielwasser war... ;)

Beppe[/quote]
Lieber Beppe,
wie muß Dein Zielwasser aussehen :?:[/quote]

Wie einer unserer großen Dichter beliebte zu sagen:

"Hey bairisch Bier, ein guter Schluck...."[/quote]
Lieber Schwabe,
wenn das hilft, warum denn nicht. :wink:

Re: Doping auch im Westen

Beitrag von Peppone » 10.08.2013, 13:19

Der Germane hat geschrieben:
Peppone hat geschrieben:


und im Falle eines Sieges (oder eines Riesenpatzers eines der Mitkegler) noch a Maß Goaß, die aber dann für alle reichen muss (= sechs Leute).

Beppe


....jeder hängt sein Gafer rein und a Bäbm ist sicher - muß ich echt nicht haben :wink:

Gehört zum Wettkampfkegeln dazu. Is halt so.
Und wer nicht will, der muss auch nicht. Gerade die jeweiligen Fahrer halten sich da sowieso zurück.

Beppe