Forum für Geschichte und Politik


Forderung: "Die Mauer muss wieder her!" Gedankenloses Gerede, Nostalgie oder Hinweis auf gesellschaftliche Probleme?

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Schriftfarbe
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Forderung: "Die Mauer muss wieder her!" Gedankenloses Gerede, Nostalgie oder Hinweis auf gesellschaftliche Probleme?

Re: Forderung: "Die Mauer muss wieder her!" Gedankenloses Gerede, Nostalgie oder Hinweis auf gesellschaftliche Probleme?

Beitrag von Cherusker1 » 10.07.2019, 09:59

Das ist so. Geschichtliche Fakten sind nicht gerade da Priickelnde für jüngere Menschen.  (Ausnahmen gibt es überall )
Unter Umständen wurde gerade dieses Fach abgewählt oder an einem Freitag unterrichtet

Re: Forderung: "Die Mauer muss wieder her!" Gedankenloses Gerede, Nostalgie oder Hinweis auf gesellschaftliche Probleme?

Beitrag von Barbarossa » 10.07.2019, 09:31

Das ist wirklich traurig.
Mein Vater hat vor Jahren mal erzählt, dass jüngere Kollegen nicht wussten, wann genau der Zweite Weltkrieg war.
Das erscheint mir besonders krass.

Re: Forderung: "Die Mauer muss wieder her!" Gedankenloses Gerede, Nostalgie oder Hinweis auf gesellschaftliche Probleme?

Beitrag von Feldwebel57 » 09.07.2019, 23:09

Im Internet gab es eine Frage , wann die Mauer fiel , die meisten tippten auf 1979 , wie traurig .
Ob noch jemand weis , daß der Bauernkrieg 1525 war ?

Re: Forderung: "Die Mauer muss wieder her!" Gedankenloses Gerede, Nostalgie oder Hinweis auf gesellschaftliche Probleme?

Beitrag von Barbarossa » 08.07.2019, 16:05

Ich habe solche Sprüche auch schon gehört. Diese Leute müsste man nur für zwei Wochen noch einmal in die DDR zurück versetzen können. Danach würden sie nicht mehr so reden. Da bin ich mir ziemlich sicher.

Re: Forderung: "Die Mauer muss wieder her!" Gedankenloses Gerede, Nostalgie oder Hinweis auf gesellschaftliche Probleme?

Beitrag von Feldwebel57 » 08.07.2019, 09:26

Natürlich gibt es Probleme , gerade für die Alten . Es ist schon fast unmöglich , hier einen Hausarzt zu finden .
Klar , früher haben die Alten in der langen Warteschlange gesagt " Die Mauer muß weg " .
Diese Alten gibt es nicht mehr , aber die heutigen Alten sind eine andere Generation mit anderen Erlebnissen  und Denkweisen .

Forderung: "Die Mauer muss wieder her!" Gedankenloses Gerede, Nostalgie oder Hinweis auf gesellschaftliche Probleme?

Beitrag von Feldwebel57 » 07.07.2019, 21:09

Heute ein Gespräch in der Straßenbahn zwischen Rentnern : Die Mauer muss wieder her !
Ich denke anders , aber es war nicht das erste Mal , dass ich diesen Spruch gehört habe .
Und wir reden von einem gemeinsamen Europa .