Forum für Geschichte und Politik


Einigung: USA dürfen mehr Rindfleisch in die EU exportieren

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Schriftfarbe
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Einigung: USA dürfen mehr Rindfleisch in die EU exportieren

Re: Einigung: USA dürfen mehr Rindfleisch in die EU exportieren

Beitrag von Feldwebel57 » 07.08.2019, 19:34

Vor allem Rindfleisch ist viel zu teuer .
Da nützt auch das billige Känguruhfleisch nichts .
Viele Betriebsküchen dürfen schon kein Rind mehr verarbeiten .

Re: Einigung: USA dürfen mehr Rindfleisch in die EU exportieren

Beitrag von Ruaidhri » 07.08.2019, 12:39

Feldwebel57 hat geschrieben:
Der Präsident der USA hat einen Vertrag unterzeichnet , damit Rindfleisch nach Deutschland geliefert  werden darf .
Ich finde das gut für die Preise bei uns und wünschte mir das auch für Butter .

Ich finde es überflüssig, und der Ladenpreis ist nicht alles, was zählt. Noch geringere Fleischpreise brauchen wir hier nicht.

Re: Rindfleisch

Beitrag von Barbarossa » 04.08.2019, 07:24

---> Ich habe die Überschrift ein bisschen erweitert, damit man gleich sieht, worum es geht.
-------------------------------------------------------------------
Ich weiß nicht. Ich habe wieder gehört, dass das Fleisch aus den USA noch teurer sein soll, als das aus Argentinien. Und schon das habe ich bis jetzt noch nie gekauft, weil mir das immer zu teuer war.

Einigung: USA dürfen mehr Rindfleisch in die EU exportieren

Beitrag von Feldwebel57 » 03.08.2019, 23:05

Der Präsident der USA hat einen Vertrag unterzeichnet , damit Rindfleisch nach Deutschland geliefert  werden darf .
Ich finde das gut für die Preise bei uns und wünschte mir das auch für Butter .