Nutzungsbedingungen

Im Folgenden finden Sie die Nutzungsbedingungen der Internetpräsenz Geschichte-Wissen (abrufbar unter der Adresse: http://geschichte-wissen.de), die für die Nutzung der Angebote und Dienste von Geschichte-Wissen gelten. Nachfolgend werden Rechte und Pflichten von Nutzern und dem Betreiber genannt – verantwortlich für Geschichte-Wissen ist der im Impressum genannte Betreiber.

1. Geltungsbereich

(1.) Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Angebote und Dienste von Geschichte-Wissen und sind zeitlich unbegrenzt. Insbesondere trifft dies auf die Anwendungen zu, die es Mitgliedern nach Registrierung und Zustimmung der Nutzungsbedingungen ermöglichen, ein eigenes Profil zu verwalten, eigene Artikel zu verfassen, Nachrichten auszutauschen, im Forum zu diskutieren und Bilder sowie Fotografien und Videos hochzuladen.

(2.) Abweichungen von diesen Nutzungsbedingungen gelten nur, sofern schriftlich von den Betreibern bestätigt.

(3.) Der Betreiber von Geschichte-Wissen ist ermächtigt, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu verändern. Der Nutzer wird von den Änderungen, der für ihn zutreffenden Nutzungsbedingungen, rechtzeitig informiert. Die Nutzungsbedingungen gelten seitens des Nutzers als akzeptiert, wenn dieser nicht einen Monat nach Änderung widerspricht oder die Löschung seines Accounts verlangt.

(4.) Diese Nutzungsbedingungen gelten nicht für Dienste und Angebote Dritter, die auf Geschichte-Wissen eingebunden werden. Der Betreiber von Geschichte-Wissen ist nicht verantwortlich für diese Angebote und Dienste, es gelten die Geschäfts- beziehungsweise Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

2. Zugang und Teilnahme

(1.) Grundsätzlich ist jeder Besucher der Internetpräsenz Geschichte-Wissen zugangs- und teilnahmeberechtigt.

(2.) Abweichend von 2.(1.) kann Besuchern das Recht auf Nutzung der Angebote und Dienste von Geschichte-Wissen untersagt werden, sollten Verst����ße gegen die Nutzungsbedingungen von Geschichte-Wissen oder des deutschen Rechts vorliegen.

3. Verfügbarkeit der Inhalte und Dienste von Geschichte-Wissen.de

Der Betreiber von Geschichte-Wissen ist bestrebt die Inhalte, Dienste und Angebote von Geschichte-Wissen den Nutzern ununterbrochen zur Verfügung zu stellen. Jedoch kann es aufgrund verschiedenster Möglichkeiten zu Verfügbarkeitsproblemen kommen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Entschädigung durch den Betreiber sowie keine Garantie der vollen Verfügbarkeit.

4. Inanspruchnahme von interaktiven Anwendungen

(1.) Die interaktiven Anwendungen auf der Internetpräsenz Geschichte-Wissen richten sich an alle Besucher. Die Punkte 1.(1.) und 2.(1.) finden Anwendung. Zur Nutzung des Angebotes ist eine kostenlose und unverbindliche Registrierung notwendig. Bei diesem Vorgang werden persönliche Daten erhoben: Der Name, sowie Benutzername, die E-Mail-Adresse sowie ein Passwort werden benötigt. Diese Daten werden nur im Rahmen von Projekten und Angeboten des Betreibers von Geschichte-Wissen verwendet und werden nicht an Dritte weitergereicht. Zum Abschluss der Registrierung ist die Zustimmung dieser Nutzungsbedingungen erforderlich. Das Benutzerkonto (Account) wird durch Bestätigung einer E-Mail aktiviert.

(2.) Im Rahmen der interaktiven Anwendungen wird es jedem Nutzer ermöglicht ein persönliches Forums-Profil zu verwalten. Die dort getroffenen Einstellungen werden in der Datenbank von Geschichte-Wissen abgespeichert und obliegen den gleichen Bestimmungen wie in 4.(1.) genannt.

(3.) Durch ein Benutzerkonto auf Geschichte-Wissen kann jeder Nutzer im Forum diskutieren, mit anderen Mitgliedern private Nachrichten austauschen und als Autor Artikel verfassen und veröffentlichen.

(4.)

1. Als Autor auf Geschichte-Wissen (siehe Punkt 4.(3.)) geht der Nutzer weiterführende Pflichten ein. Mit jedem verfassten Artikel wird ein einfaches Nutzungsrecht an diesem Artikel gegenüber dem Betreiber von Geschichte-Wissen eingeräumt. Dieses Nutzungsrecht ist weder räumlich, zeitlich noch inhaltlich beschränkt und verfällt auch nach Kündigung des Benutzerkontos nicht. Der Urheber des Artikels (der Autor) stimmt zu, dass jeder Artikel im Rahmen von Projekten und Angeboten des Betreibers von Geschichte-Wissen honorarfrei vervielfältigt, verbreitet und veröffentlicht werden kann. Außerdem wird ausdrücklich zugestimmt, dass andere Nutzer (mit entsprechenden Rechten) sowie der Betreiber Artikel ändern, kürzen oder erweitern dürfen.

2. Der Nutzer (hier der Autor) erklärt weiterhin, dass er sämtliche Urheberrechte und sonstige Rechte an den verfassten Inhalten (der Artikel) besitzt und auch bei grafischem Inhalt die Zustimmung eventuell abgebildeter Personen besitzt, falls er diese benötigt. Auch alle anderen eingesetzten Medien unterliegen diesen Bestimmungen.

3. Der Betreiber von Geschichte-Wissen haftet für Verstöße der Autoren gegenüber Dritten nicht – dies umfasst vor allem Verstöße gegen diese Bestimmungen und fehlende Rechte an Inhalten. Zusätzlich stellt der Autor den Betreiber von Geschichte-Wissen von allen Ansprüchen Dritter frei, die durch Missachtung beziehungsweise Verletzung oben genannter Bedingungen entstehen (siehe 4.(4.)/2.).

4. Der Betreiber von Geschichte-Wissen behält sich das Recht vor, Artikel ohne zwingende Angabe eines Grundes zu löschen oder nicht zu veröffentlichen. Es besteht kein Anspruch der Autoren auf Veröffentlichung eingereichter Artikel.

5. Bei Zitaten und Bildern, die mit einer zur Quellenangabe verpflichtenden Lizenz ausgestattet sind, ist eine korrekte Quellenangabe verpflichtend. Bei Nichtbeachtung wird Punkt 4.(4.)/3. verwiesen.

6. Veröffentlichte Artikel stellen nicht zwingend die Meinung des Betreibers von Geschichte-Wissen dar.

7. Bei Autoren unter 18 Jahren gilt das Einverständnis des Erziehungsberechtigten.

(5.)

1. Eine weitere Funktion ist die Möglichkeit Bilder, Fotografien und Videos in die (interne Editor) Galerie hochladen zu dürfen. Jeder Nutzer, der Medien mit dieser Funktion hochlädt, räumt dem Betreiber von Geschichte-Wissen das einfache Nutzungsrecht für diese hochgeladenen Medien ein. Dieses Nutzungsrecht ist weder räumlich, zeitlich oder inhaltlich beschränkt.

2. Der Nutzer dieser Funktion erklärt, dass er sämtliche Urheberrechte und sonstige Rechte an den vom Nutzer hochgeladenen Bildern, Fotografien und Videos besitzt und bei eventuell abgebildeten Personen deren Zustimmung besitzt, sollte diese nötig sein.

3. Der Betreiber von Geschichte-Wissen haftet für Verstöße der Autoren gegenüber Dritten nicht – insbesondere im Bereich des Urheberrechts. Zusätzlich stellt der Nutzer dieser Funktion den Betreiber von Geschichte-Wissen von allen Anspr������chen Ditter frei, die durch Missachtung beziehungsweise Verletzung oben genannter Bedingungen entstehen (siehe 4.(5.)/2.)

4. Der Betreiber von Geschichte-Wissen behält sich das Recht vor, Bilder, Fotografien und Videos ohne zwingende Angabe eines Grundes zu löschen oder nicht zu veröffentlichen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Veröffentlichung eingereichter (hier hochgeladener) Medien.

5. Der Nutzer dieser Funktion erklärt sich damit einverstanden, dass von ihm hochgeladene Medien (Bilder, Fotografien und Medien) in Projekten und Angeboten des Betreibers von Geschichte-Wissen honorarfrei vervielfältigt, verbreitet und veröffentlicht werden.

(6.) Das Geschichte-Wissen Forum stellt ein Teil des Angebots dar, wobei der Zugang mit einer Registrierung nach 4.(1.) erreicht wird. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilt der Nutzer dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Nutzungsrechtsrecht. Der Betreiber darf den Beitrag im Rahmen von Projekten und Angeboten von Geschichte-Wissen honorarfrei vervielfältigen, verbreiten und veröffentlichen. Das Nutzungsrecht verfällt auch nach Kündigung des Benutzerkontos nicht. Der Nutzer erklärt mit der Erstellung eines Beitrags, dass dieser keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Er erklärt insbesondere, dass er das Recht besitzt, die in seinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden. Im Weiteren gelten die Bestimmungen aus 4.(4)/2.-7.

(7.) Die Nutzer verpflichten sich keine Inhalte mit rechtswidrigen oder sonstigen strafbaren Inhalten (sexuelle, pornografische, gewaltverherrlichende, jugendgefährdende, extremistische […] Inhalte) zu verbreiten beziehungsweise im Rahmen der Möglichkeiten einzusenden und zu veröffentlichen. Eine Nichtbeachtung hat eine Sperrung und Löschung des Benutzerkontos (Account) und gegebenenfalls rechtliche Folgen. Der Betreiber von Geschichte-Wissen haftet für Verstöße der Autoren gegenüber Dritten nicht – dies umfasst vor allem Verstöße gegen diese Bestimmungen. Zus����tzlich stellt der Autor den Betreiber von Geschichte-Wissen von allen Ansprüchen Dritter frei, die durch Missachtung beziehungsweise Verletzung oben genannter Bedingungen entstehen.

5. Einreichung von Artikeln und Bildern

(1) Ein weiteres Angebot des Betreibers von Geschichte-Wissen ist die Möglichkeit, dass Besucher der Internetpräsenz Artikel und Medien (Bilder, Fotografien und Videos für die Galerie) per Web-Formular, E-Mail, Messenger und andere Kommunikationswege einreichen können.

(2) Für derart eingereichte Artikel gelten die Bestimmungen von 4.(4.)/1.-7.

(3) Für derart eingereichte Medien (Bilder, Fotografien und Videos) gelten die Bestimmungen von 4.(5.)/1.-5.

6. Kommentarfunktion

Bestimmte Inhalte von Geschichte-Wissen bieten die Funktion, Kommentare hinterlassen zu können.

(1.) Kommentare stellen allein die Meinung des Kommentators dar.

(2.) Der Kommentator erklärt, dass er alle Urheberrechte und sonstige Rechte an seinem Kommentar hat.

(3.) Der Betreiber von Geschichte-Wissen haftet für Verstöße der Kommentatoren gegenüber Dritten nicht – dies umfasst vor allem Verstöße gegen diese Bestimmungen und fehlende Rechte an Inhalten. Zusätzlich stellt der Kommentator den Betreiber von allen Ansprüchen Dritter frei, die durch Missachtung beziehungsweise Verletzung oben genannter Bedingungen entstehen.

(4.) Der Betreiber von Geschichte-Wissen behält sich das Recht vor, Kommentare zu ändern, zu kürzen, zu erweitern oder zu löschen.

(5.) Jeder Kommentator räumt dem Betreiber das einfache Nutzungsrecht f��r den entsprechenden Kommentar ein. Dieses Nutzungsrecht ist weder räumlich, zeitlich oder inhaltlich beschränkt.

(6.) Der Kommentator erklärt sich damit einverstanden, dass von ihm verfasste Kommentare in Projekten und Angeboten des Betreibers von Geschichte-Wissen honorarfrei vervielfältigt, verbreitet und veröffentlicht werden dürfen.

7. Urheberrecht

(1.) Sämtliche auf Geschichte-Wissen veröffentlichte Artikel, Bilder, Fotografien, Videos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt

(2.) Die Nutzung ist für den privaten und persönlichen Gebrauch ausdrücklich gestattet. Eine unkommerzielle Verwendung der Inhalte ist unter dem Vorbehalt einer Erlaubnis des Betreibers erlaubt. Eine kommerzielle Verwendung ist nur mit schriftlicher Bestätigung des Betreibers von Geschichte-Wissen erlaubt.

(3.) Nutzer, die Inhalte auf Geschichte-Wissen veröffentlichen, erklären sich damit einverstanden, dass ihre eingestellten Inhalte nach 7.(1.) und 7.(2.) von anderen Personen verwendet werden dürfen.

8. Widerruf

Der Nutzer von Geschichte-Wissen ist berechtigt, seine Willenserklärung hinsichtlich des Akzeptierens der Nutzungsbedingungen innerhalb von 2 Wochen zu widerrufen.

9. Kündigung des Benutzerkontos

(1.) Das Benutzerkonto auf Geschichte-Wissen kann auf Verlangen jeweils einer Partei (Nutzer oder Betreiber) gekündigt werden.

(2.) Der Nutzer kann die K��ndigung durch den im Impressum eingetragenen Betreiber von Geschichte-Wissen verlangen. Eine Kontaktaufnahme erfolgt üblicherweise per E-Mail oder Post.

(3.) Der Betreiber von Geschichte-Wissen kann ein Benutzerkonto kündigen, falls Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen vorliegen oder der Nutzer des Benutzerkontos die Dienste und Angebote von Geschichte-Wissen missbraucht, um Dritte beziehungsweise den Betreiber von Geschichte-Wissen zu schädigen.

(4.) Die Umsetzung der Kündigung erfolgt in der Regel innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt und Prüfung des Kündigungswunsches.

(5.) Durch eine Kündigung wird das Benutzerkonto aus der Datenbank gelöscht. Zugriffe auf Dienste von Geschichte-Wissen sind nicht mehr möglich.

(6.) Von einer Kündigung ist das eingeräumte einfache und unbeschränkte Nutzungsrecht nicht betroffen. Es bleibt weiterhin bestehen.

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Abschluss der Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die gesetzliche Regelung treten.