Indem Sie diese Seite besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr über unsere Cookie-Bestimmungen.

Aktuelle Seite: Startseite - Das Mittelalter - Das alltägliche Leben - Entwicklung eines Dorfes Teil 5

Entwicklung eines Dorfes Teil 5

Folgende Erbrichter, Gemeindevorstände und Bürgermeister haben die Geschicke des Ortes Hennersdorf  seit seiner Gründung geleitet:

1280 – 1321     Erbrichter und Ortsgründer, Kolonistenführer (Lokator) Jakob Heinrich
1321 – 1372     Erbrichter Carlos Heinrich
1372 – 1415     Erbrichter Fridricus Heinrich
1415 – 1450     Erbrichter Jakob Heinrich
1450 – 1488     Erbrichter Carlos Heinrich
1488 – 1511     Erbrichter Friedrich Heinrich
1511 – 1530     Erbrichter Carlos Henricus (Heinrich)
1530 – 1562     Erbrichter Jakob Kuhn (Schwiegersohn des Carlos Henricus)
1522 – 1596     Erbrichter George Kuhn
1596 – 1642     Erbrichter Michel Kühn
1642 – 1670     Erbrichter Georg (Gorge) Kühn
1670 – 1710     Erbrichter Hansen Kühn
1710 – 1730     Erbrichter Michel Kühn
1730 – 1742     Erbrichter Johann Carl Kühn
1742 – 1750     Erbrichter Johann Christoph Friedrich Klotz
1750 – 1759     Erbrichter Johann Georg Ganzauge
1759 – 1773     Erbrichter Johann Gottlieb Naumannn
1773 – 1792     Erbrichter Christian Friedrich Glöckner
1792 – 1810     Der Name dieses Erbrichters ist nicht feststellbar



1838 – 1850     Gemeindevorstand Karl Heinrich Fischer
1851 – 1861     Gemeindevorstand Johann Friedrich Köhler
1861 – 1865     Gemeindevorstand Carl Julius Dreher
1865 – 1867     Gemeindevorstand Max Heinrich Neuhäusser
1867 – 1875     Gemeindevorstand Louis Fischer
1875 – 1884     Gemeindevorstand Louis Kunze
1884 – 1910     Gemeindevorstand Oswals Kempe
1910 – 1933     Bürgermeister Paul Trautsch
1933 -    ?     Bürgermeister Richter

 

Diskutieren Sie jetzt mit uns im Forum. Haben Sie Kritik oder Anmerkungen zu unseren Artikeln? Dann nehmen Sie an unseren Diskussionen im Forum teil

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Kanälen

 



 

-

logo

Geschichte prägt Gegenwart - mit diesem Leitspruch möchte Geschichte-Wissen das Bewusstsein für Geschichte stärken und Wissen vermitteln.

Newsletter