Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Cherusker
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 1375
Registriert: 02.04.2014, 21:51
Wohnort: Weserbergland im ehemaligen Gebiet der Cherusker

Kinderehen in Deutschland

09.09.2016, 19:00

Eine Anfrage der Grünen (vor Jahren war ein Teil dieser Partei dem selbstbestimmten Sex von Minderjährigen sehr aufgeschlossen) an das Bundesinnenministerium hat ergeben, daß in Deutschland 1475 Minderjährige verheiratet sind, davon 1152 Mädchen und es sind 361 sogar unter 14 Jahre ! :shock:
Die meisten Kinderehen kommen aus Syrien, gefolgt von Afghanistan, Irak, Bulgarien, Polen, Rumänien und Griechenland.
Nach deutschem Recht ist eine Ehe erst mit der Volljährigkeit gültig. In Ausnahmefällen auch ab 16 Jahren.
Das OLG Bamberg hat im Mai 2016 die Ehe einer minderjährigen Syrerin im Alter von 14 Jahren mit ihren Cousin anerkannt. :shock:.    :twisted:

Jetzt fragt man sich, wie man vor dem Gesetz alle Leute gleich behandeln will ? Die Pädophilen werden doch jetzt ihre perversen Neigungen nicht mehr als Straftat ansehen, wenn der Nachbar mit seiner 10Jährigen ins Bett steigt und nur weil er Ausländer ist, bekommt der das genehmigt.  :mrgreen: Das ist doch wohl alles nur ein Scherz ? Ist unsere Justiz so schwach, daß sie deutsches Recht nicht auf deutschen Gebiet durchsetzen kann ? Was wird denn sonst noch alles an ausländischen Gebräuchen und Sitten in Deutschland akzeptiert ? Demnächst darf wohl ein Ausländer seine Waffe frei mit sich herumführen, weil es in seinem Heimatland eine alte Sitte ist ?  :wink: