Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 12739
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Bilder von Geschichte und Kultur der Ivorer

23.09.2016, 11:56

Während meines Urlaubes konnte ich auch eine Reihe von Bildern zum Thema machen. Im Folgenden einige Modelle historischer ivorischer Dörfer:
Dateianhänge
22-09-16_1234 b.jpg
Historisches ivoirisches Dorf
22-09-16_1234 b.jpg (489.23 KiB) 497 mal betrachtet
22-09-16_1242.jpg
Historisches ivoirisches Dorf
22-09-16_1242.jpg (136.24 KiB) 497 mal betrachtet
22-09-16_1241.jpg
Historisches ivoirisches Dorf
22-09-16_1241.jpg (100.25 KiB) 497 mal betrachtet
22-09-16_1243.jpg
Historisches ivoirisches Dorf
22-09-16_1243.jpg (184.98 KiB) 497 mal betrachtet
22-09-16_1244.jpg
Historisches ivoirisches Dorf
22-09-16_1244.jpg (149.04 KiB) 497 mal betrachtet
22-09-16_1245.jpg
Historisches ivoirisches Dorf
22-09-16_1245.jpg (110.83 KiB) 497 mal betrachtet
22-09-16_1246.jpg
Historisches ivoirisches Dorf
22-09-16_1246.jpg (101.37 KiB) 497 mal betrachtet
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 12739
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Bilder von Geschichte und Kultur der Ivoirer

23.09.2016, 14:38

Während meines Urlaubes konnte ich auch eine Reihe von Bildern zum Thema machen. Im Folgenden einige Bilder über Leben und Arbeit der historischen Ivoirer:
Dateianhänge
Titelbild Ivoirische Geschichte.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
Titelbild Ivoirische Geschichte.jpg (142.69 KiB) 218 mal betrachtet
2016-09-23_13.02.50.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
2016-09-23_13.02.50.jpg (123.3 KiB) 478 mal betrachtet
2016-09-23_13.02.21.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
2016-09-23_13.02.21.jpg (109.31 KiB) 478 mal betrachtet
2016-09-23_12.58.58.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
2016-09-23_12.58.58.jpg (128.16 KiB) 478 mal betrachtet
2016-09-23_12.53.35.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
2016-09-23_12.53.35.jpg (103.89 KiB) 478 mal betrachtet
2016-09-23_12.49.28.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
2016-09-23_12.49.28.jpg (109.82 KiB) 478 mal betrachtet
2016-09-23_12.43.58.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
2016-09-23_12.43.58.jpg (102.27 KiB) 478 mal betrachtet
20160922_124732.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
20160922_124732.jpg (734.67 KiB) 478 mal betrachtet
20160922_124744 b.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
20160922_124744 b.jpg (770.98 KiB) 478 mal betrachtet
22-09-16_1239.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
22-09-16_1239.jpg (265.1 KiB) 478 mal betrachtet
22-09-16_1240 c.jpg
Leben und Arbeit der Ivoirer
22-09-16_1240 c.jpg (725.81 KiB) 478 mal betrachtet
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 12739
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Bilder von Geschichte und Kultur der Ivoirer

23.09.2016, 15:59

Erstmals verwendet wurde der Name Côte d’Ivoire, also „Elfenbeinküste“ im Jahre 1839. Im Jahre 1893 wurde das Land offiziell zur französischen Kolonie erklärt. Es gab wohl noch lange Kämpfe mit Einheimischen, aber letztlich wurde die Elfenbeinküste Teil der riesigen Kolonie "Französisch-Westafrika". Im Zweiten Weltkrieg unterstand sie von 1940 bis 43 dem Vichy-Regime, danach dem von General de Gaulles.
Die Unabhängigkeit der Republik Côte d´Ivoire wurde am 7. August 1960 erklärt. Dies ging geordnet vonstatten und nicht, wie etwa im Falle Algeriens (nicht Teil Französisch-Westafrikas) durch einen Unabhängigkeitskrieg.
Wallenstein hat geschrieben:
Die Geschichte der Elfenbeinküste ist den meisten  kaum bekannt. Menschen meiner Generation erinnern sich aber sicher noch an Félix Houphouët-Boigny, dem Begründer des Staates, der von 1960-1993 Staatspräsident gewesen ist. Er gehörte neben  Nkrumah in Ghana, Lumumba im Kongo und Ahmed Sékou Touré in Guinea zu den schillerndsten Figuren des neuen Afrika. Doch während Nkrumah durch einen Putsch gestürzt wurde, Lumumba ermordet und Touré sich zu einem blutigen Diktator entwickelte, war die Regierung von Houphouët-Boigny relativ erfolgreich. Die Elfenbeinküste wurde zu einem der wohlhabendsten Länder in Westafrika. Erst nach dem Verfall der Weltmarktpreise für die Exportprodukte kam es Ende der neunziger Jahre zu einer Zeit der Wirren und Bürgerkriege.

Die letzten Unruhen gab es 2010/11, als sich nach einer Wahl gleich zwei Kandidaten zum Präsidenten erklärten. Seit dem herrscht Ruhe in der Elfenbeinküste und auch die Ebolaepidemie ging an dem Land vorbei. Amtierender Präsident ist seit 2011 Alassane Ouattara.
Edit:
Zu den Unruhen hier nachzulesen: hier klicken

Im Folgenden einige historische Fotos über die Kolonialisierung der Elfenbeinküste:
Dateianhänge
2016-09-23_13.37.55.jpg
2016-09-23_13.37.55.jpg (87.45 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.30.41.jpg
2016-09-23_13.30.41.jpg (91.78 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.32.18.jpg
2016-09-23_13.32.18.jpg (148.69 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.37.05.jpg
2016-09-23_13.37.05.jpg (166.55 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.41.46.jpg
2016-09-23_13.41.46.jpg (99.74 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.40.36.jpg
2016-09-23_13.40.36.jpg (92.42 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.40.00.jpg
2016-09-23_13.40.00.jpg (90.45 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.41.09.jpg
2016-09-23_13.41.09.jpg (97.48 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.38.50.jpg
2016-09-23_13.38.50.jpg (127.82 KiB) 460 mal betrachtet
2016-09-23_13.42.19.jpg
2016-09-23_13.42.19.jpg (135.19 KiB) 460 mal betrachtet
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 12739
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Bilder von Geschichte und Kultur der Ivoirer

24.09.2016, 15:41

Das Interessante an Grand-Bassam ist, dass genau hier in der Kolonialzeit die Kommandantur der Côte d'Ivoire war. Davon habe ich auf meinem Rundgang auch einige Bilder gemacht, die ich hier im Folgenden veröffentliche:
Dateianhänge
2016-09-24_08.53.30.jpg
Die Kommandantur
2016-09-24_08.53.30.jpg (129.66 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_09.00.46.jpg
Original aus der Kolonialzeit: Schlafzimmer
2016-09-24_09.00.46.jpg (62.06 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_08.59.43.jpg
Original aus der Kolonialzeit: Tisch mit Stühlen
2016-09-24_08.59.43.jpg (74.62 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_08.59.00.jpg
Original aus der Kolonialzeit: Küche
2016-09-24_08.59.00.jpg (52.83 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_08.58.30.jpg
Original aus der Kolonialzeit: Schlafzimmer
2016-09-24_08.58.30.jpg (84.84 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_08.56.07.jpg
Original aus der Kolonialzeit: Tisch mit Stühlen
2016-09-24_08.56.07.jpg (108.98 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_08.54.24.jpg
Original aus der Kolonialzeit: Sitzgruppe
2016-09-24_08.54.24.jpg (92.15 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_09.01.46.jpg
Aussicht von der Kommandantur
2016-09-24_09.01.46.jpg (167.77 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_09.02.36.jpg
Aussicht von der Kommandantur
2016-09-24_09.02.36.jpg (147.66 KiB) 387 mal betrachtet
2016-09-24_09.03.08.jpg
Ein weiteres Gebäude aus der Kolonialzeit
2016-09-24_09.03.08.jpg (108.15 KiB) 387 mal betrachtet
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 12739
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Bilder von Geschichte und Kultur der Ivorer

19.04.2017, 15:58

Ich habe das Ganze nun zu einem Artikel in unserem Lexikon zusammengefasst und veröffentlicht, siehe: Illustrierte Geschichte der Elfenbeinküste - Côte d'Ivoire

Viel Spaß beim lesen und Bilder schauen! 
:)
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Ruaidhri
Mitglied
Beiträge: 1576
Registriert: 06.05.2015, 18:09

Re: Bilder von Geschichte und Kultur der Ivorer

20.04.2017, 16:46

Danke, Barbarossa für Deinen bebilderten live-Reisebericht, diesen Nachtrag dazu und den Artikel im Lexikon.
Muttersprache: Deutsch Vaterland: Keins. Heimat: Europa
LG Ruaidhri
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 12739
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Bilder von Geschichte und Kultur der Ivorer

20.04.2017, 20:38

Danke Ruaidhri, schön, dass es dir gefällt. Positive Rückmeldungen sind immer gut. :-)
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 12739
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Bilder von Geschichte und Kultur der Ivorer

22.04.2017, 10:05

Mir fällt da noch eine kleine Anekdote zu meinem diesjährigen Urlaub ein. Ich habe ja nun einige Restaurants in Grand-Bassam besucht und verschiedene Speisen probiert. Es gibt dort ein Gewürz - man warnte mich noch davor, damit vorsichtig zu sein. Aber ich meinte noch, ich mag scharfe Speisen. Aber die Schärfe, die ich dann erlebte, trieb selbst mir die Tränen in die Augen. Ich musste ordentlich trinken und ich hechelte, damit der Schmerz nachließ... Damit hatte ich dann doch nicht gerechnet.
:shifty:
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Ruaidhri
Mitglied
Beiträge: 1576
Registriert: 06.05.2015, 18:09

Re: Bilder von Geschichte und Kultur der Ivorer

22.04.2017, 15:57

Barbarossa hat geschrieben:
Aber die Schärfe, die ich dann erlebte, trieb selbst mir die Tränen in die Augen. Ich musste ordentlich trinken und ich hechelte, damit der Schmerz nachließ... Damit hatte ich dann doch nicht gerechnet.

Tja, ist eben alles relativ- auch die Schärfe. :wink:
Muttersprache: Deutsch Vaterland: Keins. Heimat: Europa
LG Ruaidhri