Forum für Geschichte und Politik


Moderator: Barbarossa

 
Ruaidhri
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 1690
Registriert: 06.05.2015, 18:09

Weltkulturerbe Danewerk/Haithabu?

17.05.2018, 16:29

In internationaler Gemeinschaft hat es nicht geklappt, nun aber haben das Danewerk und Haithabu nach weiteren Bemühungen des Archäologischen Landesamtes in  Schleswig die große Chance,  unter dem Titel" The Archaeological Border Complex of Hedeby and the Danevirke" als Weltkulturerbe anerkannt zu werden.
Quelle: https://www.shz.de/19849951 ©2018
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswi ... bu544.html

https://www.shz.de/regionales/schleswig ... 49951.html
Muttersprache: Deutsch Vaterland: Keins. Heimat: Europa
LG Ruaidhri
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 13122
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Weltkulturerbe Danewerk/Haithabu?

17.05.2018, 18:39

Das wäre schön, wenn das klappen würde. :-)
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Ruaidhri
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 1690
Registriert: 06.05.2015, 18:09

Re: Weltkulturerbe Danewerk/Haithabu?

20.05.2018, 13:04

Barbarossa hat geschrieben:
Das wäre schön, wenn das klappen würde. :-)

Ich fand es schade, dass der gemeinsame Anlauf mit den Skandinaviern nicht geklappt hat, ist ja nun wirklich ein grenzüberschreitendes gemeinsames Erbe. Gibt einiges Neues an Erkenntnissen zum Danewerk, zu Haithabu und auch zur Schleswiger Stadtgeschichte, mir fehlt leider die Zeit- oder die Muße, mal hier dazu etwas zu schreiben. Die Gegenwart hat mich fest im Griff. :D
Muttersprache: Deutsch Vaterland: Keins. Heimat: Europa
LG Ruaidhri
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 13122
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Weltkulturerbe Danewerk/Haithabu?

21.05.2018, 08:59

Ja klar, wobei das immer so ist, dass in solchen Handelszentren viele Völker in Kontakt kommen. Haitabu war ja wohl auch ein ständiger Zankapfel, was letztlich auch der Grund für das rasche Ende war. Ich war noch nicht da, aber ich muss mir das auch mal anschauen.
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)
 
Ruaidhri
Mitglied
Thema Autor
Beiträge: 1690
Registriert: 06.05.2015, 18:09

Re: Weltkulturerbe Danewerk/Haithabu?

21.05.2018, 15:37

Barbarossa hat geschrieben:
Haitabu war ja wohl auch ein ständiger Zankapfel, was letztlich auch der Grund für das rasche Ende war. Ich war noch nicht da, aber ich muss mir das auch mal anschauen.

Wehe, Du meldest Dich dann nicht vorher! Wäre mir Ehre wie Vergnügen, Dir die Grenzregion einst und jetzt vorzustellen!
Muttersprache: Deutsch Vaterland: Keins. Heimat: Europa
LG Ruaidhri
 
Benutzeravatar
Barbarossa
Mitglied
Beiträge: 13122
Registriert: 09.07.2008, 16:46
Wohnort: Mark Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Weltkulturerbe Danewerk/Haithabu?

21.05.2018, 15:43

Ok, das werde ich tun. Mit Reiseführer(in) ist das sogar noch besser. :-)
Die Diskussion ist eröffnet!

Jedes Forum lebt erst, wenn Viele mitdiskutieren.
Schreib auch du deine Meinung! Nur kurz registrieren und los gehts! ;-)