Schlagwort: Truman

Präsident Truman unterzeichnet die Gründungsverträge zur NATO

Die Gründung der NATO

Am 4. April 1949 wurde in Washington die North Atlantic Treaty Organization (NATO) gegründet. Der aus einem zivilen und einem militärischen Teil bestehenden Allianz gehörten 10 europäische Staaten, die USA sowie Kanada an. Griechenland und die Türkei traten 1952 der NATO bei.   Die von Bundeskanzler Konrad Adenauer vorangetriebene Westintegration […]

Plakat der Marshallhilfe von 1949. Bild von Bundesarchiv, Plak 005-002-008 / CC-BY-SA

Der Beginn des Kalten Krieges – die Truman-Doktrin

Der eigentliche Schauplatz für den Beginn des sogenannten „Kalten Krieges“ lag geographisch außerhalb Europas. Im Februar 1946 sendete U.S.-Diplomat George F. Kennan sein sogenannte „Long Telegram“ nach  Moskau, in dem dieser darlagte, dass die Sowjetunion nicht mehr zur Kooperation bereit sei und statt dessen weltpolitisch opportunistisch-aggressiv agiere und deshalb politisch, […]

Das Ende des II. Weltkriegs – die Welt steht vor einer Zäsur

Das Ende des II. Weltkriegs – die Welt steht vor einer Zäsur

Am 8. Mai 1945 endete der zweite Weltkrieg in Europa mit der Kapitulation des nationalsozialistischen Deutschen Reiches. Bereits zuvor machten sich die Kriegsgegner der faschistischen Staaten Gedanken über eine Nachkriegsordnung in Europa nach einem siegreichen Ende des Krieges. Zu diesem Zweck kamen die „Großen Drei“ (USA, Großbritannien, UdSSR) zu Konferenzen […]