Schlagwort: Deutschland

Bildergalerie: Wilhelm II. – Kaiser der Deutschen

Bildergalerie: Wilhelm II. – Kaiser der Deutschen

War Wilhelm II ein nur mittelmäßig begabter Mensch, der den Aufgaben nicht gewachsen war, die er nicht selbst wählte, aber hineingeboren wurde? Es ist umstritten, wie der letzte deutsche Kaiser zu werten ist: War er doch ein Sündenbock für den verlorenen Krieg und das gescheiterte Hegemonalstreben einer deutschen Großmacht? Dieser, […]

Die Maßnahmen des Staates gegen den RAF-Terror

Die Maßnahmen des Staates gegen den RAF-Terror

Die Entführung von Hanns Martin Schleyer und der Landshut im Deutschen Herbst brachte die Regierung an die Grenze des Rechtsstaates. Sollte man die Forderungen der RAF erfüllen und die inhaftierten Terroristen (darunter die Führung um Andreas Baader und Gudrun Ensslin) gegen Hanns Martin Schleyer (Arbeitgeberpräsident) und die Passagiere der Landshut […]

Magazin-Ausgabe: Der Terror der RAF

Magazin-Ausgabe: Der Terror der RAF

Der interessante Film „Der Baader-Meinhof Komplex“ beginnt mit dem Besuch des Schahs von Persien, der Proteste von linken Studentengruppen hervorruft. Der friedliche Protest eskaliert, als Jubelperser gewalttätig gegen die Demonstranten vorgehen. Ich denke, die Regisseure des Films haben diese Szene klug gewählt. Die Proteste am 02. Juni 1967 markieren den […]

Magazin-Ausgabe: Die DDR ein Unrechtsstaat?

Magazin-Ausgabe: Die DDR ein Unrechtsstaat?

Es gibt auch über 20 Jahre nach der Friedlichen Revolution und der Vollendung der Deutschen Einheit noch recht heftige Diskussionen darum, ob die DDR nun ein Rechtsstaat oder ein Unrechtsstaat gewesen sei, mit dem Argument, es hätte zwar politische Gefangene gegeben, aber die normalen Zivilprozesse verliefen rechtsstaatlich. Zudem wird auch […]

Joachim Gauck

Joachim Gauck

  Als Horst Köhler 2010 seinen Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten erklärte, nominierten SPD und Grüne Joachim Gauck als Kandidat – gegen den von CDU und FDP unterstützten Christian Wulff unterlag er jedoch im 3. Wahlgang. Nach dessen Rücktritt, gilt die Wahl Gaucks zum Bundespräsidenten als sicher. Ein Bürgerrechtler und […]

Unsere Bundespräsidenten

Unsere Bundespräsidenten

Christian Wulff, der Mitte Februar im Zuge staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen seinen Rücktritt erklärt hat, war der 10. Bundespräsident in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. In den Befugnissen beschnitten, nahm der Bundespräsident eine andere Rolle als der Weimarer Reichspräsident ein. Im Folgenden eine kurze Vorstellung der 10 Bundespräsidenten.

Die Jagd auf Adolf Eichmann

Die Jagd auf Adolf Eichmann

Jahrelang lebte der Organisator der Judenverfolgung Adolf Eichmann unbehelligt in Argentinien. Der noch junge israelische Staat wollte Eichmann fassen und beauftragte seinen Geheimdienst Mossad. Die Festnahme Eichmanns ist gut dokumentiert, ebenso wie die offensichtliche Nachlässigkeit der Verfolger Eichmanns.

Den II. Weltkrieg auf Twitter miterleben

Den II. Weltkrieg auf Twitter miterleben

Ein junger Geschichtsstudent aus Oxford hatte die Idee mit Hilfe von Twitter die Geschichte des Zweiten Weltkrieges zu erzählen. Twitter ist ein Kurznachrichtendienst, wobei neue Nachrichten von anderen Mitgliedern und Besuchern verfolgt werden können. Täglich veröffentlicht er neue Meldungen, die die Entwicklungen von 1939 – 1945 beschreiben. Ausgelegt ist das […]

BRD 1988: 1929 Stasi-Spitzel

Der SPIEGEL berichtet in seiner aktuellen Ausgabe (Heft 47) von Inoffiziellen Mitarbeitern (IM) des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi), die in Westdeutschland für die DDR spionierten. Im Jahr 1988 waren 1929 westdeutsche Einwohner für die Stasi tätig. Allein in der alten Bundeshauptstadt Bonn horchten 149 IMs ihre westdeutschen Mitbürger aus.

Der Niedergermanische Limes

Der Niedergermanische Limes

Inhaltsverzeichnis Unruhige Jahre 20 v. bis 16 n. Chr. Novaesium (Neuss) Die Legionslager Vetera Castra (Xanten-Birten) Noviomagus Batavorum (Nijmwegen) Und wie weiter Natürlich gab es keinen feierlichen ersten Spatenstich beim Beginn oder das Durchschneiden eines roten Bandes bei einer Eröffnung des Niedergermanischen Limes. Er entstand einfach. Unruhige Jahre 20 v. […]

Braune Spione beim BND

Nachdem die Historiker-Kommission die Arbeit zur nationalsozialistischen Vergangenheit des Auswärtigen Amtes abgeschloßen hatte, erregte eine Reisekostenabrechnung große Aufmerksamkeit. Eine Dienstreise notierte Franz Rademacher (Jurist) mit „Liquidation von Juden in Belgrad“. Als Referatsleiter arbeitete er unter anderem am Madagaskar-Plan (Deportierung von 4 Millionen Juden nach Madagaskar). Bei der Judenvernichtung arbeitete er […]

Die Befreiung Benito Mussolinis

Die Befreiung Benito Mussolinis

Am 12. September 1943 wurde Benito Mussolini durch eine deutsche Einheit am Gran Sasso befreit.Verantwortlicher war (angeblich (s. Nachtrag)) der SS-Offizier Otto Skorzeny, außerdem war Generalleutnant Kurt Student beteiligt.Situation in Italien Im Fortschreiten des Krieges wurde der italienische Diktator Benito Mussolini (Il Duce) vom Großen Faschistischen Rat für alle Fehlschläge […]

Helmut Kohl – Virtuose der Macht

Das Buch Helmut Kohl – Virtuose der Macht wurde von Heribert Schwan und Rolf Steiniger geschrieben und 2010 im Artemis und Winkler Verlag veröffentlicht. Es kann über die ISBN 978-3-538-07272-5 bestellt werden und kostet 19,90€.   Die Autoren Dr. phil. Heribert Schwan ist Journalist. Für seinen Film „Die verdrängte Gefahr […]

Georg Heym – Der Krieg

Georg Heym wurde am 30. Oktober 1887 in Schlesien geboren und verstarb am 16. Januar 1912 in Berlin. Als Schriftsteller zählt er zu den bekanntesten Vertretern des Impressionismus. Im Mai 1907 begann er ein Jurastudium in Würzburg, das er in Berlin und Jena fortsetzt. Er schließt mit dem ersten juristischen […]

Die ’68er Studentenbewegung

  In der Nachkriegszeit wurde in den Familien über Taten und Erlebnisse während der Nazi-Herrschaft geschwiegen Es herrschte ein sehr konservatives und wenig tolerantes Klima in der Bundesrepublik Die Universitäten waren Horte revolutionärer, sozialistischer und gesellschaftlicher Ideen Die Vereinigten Staaten als Feindbild – Kalter Krieg und Vietnam 2. Juni 1967: […]