Schlagwort: Ägypten

Seevölker – die Teresch

Seevölker – die Teresch/Tursa Die Teresch unterscheiden sich in den Darstellungen von Karnak und Medinet Habu von den anderen Seevölkern durch ihre Haartracht: Sie tragen Stirnlocken, ihre Haare sind ansonsten kurz geschnitten und fallen daher nicht auf die Schultern. Zusammengehalten wird das Ganze durch einen Stirnreif oder ein Stirnband. Außerdem […]

Seevölker – die Ekwesch

Ekwesh/Akwasha Der Name erinnert so verdächtig an die Ahhijawa aus hethitischen Texten und an die homerischen Achäer, dass es nahe liegt, diese mit jenen zu identifizieren. Wenn man nach den Karnak-Inschriften geht, waren die Ekwesh die größte Gruppe innerhalb der Seevölker, gegen die sich Pharao Merneptah wehren musste. Außerdem sind […]

Die Seevölker – Tjeker

Die Seevölker – Tjeker

Tjeker / Sikuler / Sikeler Die Bezeichnung Tjeker für einen Teil der Seevölker findet sich in Medinet Habu in der monumentalen Inschrift, die Ramses III. anlässlich seines Kampfes gegen die sog. Seevölker verfassen hat lassen. Die Schwierigkeit bei der Identifizierung der Tjeker bzw. Sikeler liegt darin, dass die ägyptische Schreibung […]

Die Seevölker – Schardana

Der folgende Artikel über die Schardana als Teil der „Seevölker“ basiert hauptsächlich auf Angaben aus der Website http://www.salimbeti.com/micenei/sea.htm Die Schardana tauchen seit der Amarna-Zeit immer wieder in den ägyptischen Quellen auf. Unter Echnaton sind sie Teil der ägyptischen Garnison von Byblos und gehören zur Leibgarde des Königs von Byblos. Unter […]

Bildergalerie: Kleopotra – die Verführerin Cäsars und Marc Antons

Bildergalerie: Kleopotra – die Verführerin Cäsars und Marc Antons

Das Liebesdrama um Kleopatra und Marcus Antonius gleicht einer griechischen Tragödie. Gejagt und besiegt von seinem größten Feind Augustus flüchtet Marcus Antonius in den Palast zu seiner Geliebten, der Königin Kleopatra. Sie verschanzen sich und harren der Belagerung – als jedoch kein Ausweg mehr möglich ist, nehmen sich beiden Liebenden […]

Macht, Terror und Religion- Der Kalif Al Hakim von Ägypten 996-1021 n.u.Z.

Das der Kalif Al-Hakim von Ägypten, der sechste Herrscher aus der Dynastie der Fatimiden, ein Monster gewesen sein soll, darüber sind sich islamische und christliche Chronisten ausnahmsweise einmal einig. Ein blutrünstiger Tyrann sei er gewesen, der seine Untertanen mit zahlreichen Erlassen tyrannisierte, ein Psychopath, ein Schlächter, der einen schönen Knaben […]

Theorie über den Aufstieg und Fall asiatischer Hochkulturen

Während Westeuropa über einen langen Zeitraum hinweg eine unbedeutende Peripherie am westlichen Rande der riesigen asiatischen Festlandsmasse darstellte, wirtschaftlich und technisch wenig entwickelt, politisch zerstritten und erst seit dem 16.Jahrhundert an Bedeutung gewann, existierten in Ägypten, Mesopotamien, Indien und China uralte Hochkulturen, die in fast allen kulturellen Bereichen weltweit führend […]

Pferde und Streitwagen in Griechenland und dem Alten Orient

Pferde und Streitwagen in Griechenland und dem Alten Orient

Pferde wurden ca. 4000 v.Chr. in Südrussland domestiziert, soweit wir wissen. Nach neuesten Erkenntnissen der Genetik könnte das auch schon 5000 v.Chr. passiert sein (http://www.sciencemag.org/content/324/5926/485.abstract). Diese Befunde aus der Ukraine sind allerdings in letzter Zeit in Zweifel gezogen worden, denn die Yamna-/Yamnaya-Kultur wird neuerdings auf nicht später als 2000 v.Chr. […]

„Das Buch vom Ba“

„Das Buch vom Ba“

Auf zwei spätägyptischen Papyri, genannt „Das Buch vom Ba“, findet man Informationen zur altägyptischen Vorstellung von der Personifikation der Seele in Form des Seelenvogels „Ba“. Der Inhalt beider Papyri wurde von Horst Beinlich in seinem 2000 bei Harassowitz publizierten Buch erstmals veröffentlicht. Die Papyri behandeln u.a. auch das Totenbuch. Die […]

Die Rolle der Ma´at in Religion und Philosophie der alten Ägypter

Die Rolle der Ma´at in Religion und Philosophie der alten Ägypter

Ma´at, das Prinzip der Weltordnung und Gerechtigkeit, steht für die Ägypter über allem Göttlichen und ist Kern der ägyptischen Religion und Lebensweise. Ma´at wird als Göttin mit Straussenfeder auf dem Kopf und mit Flügeln personifiziert.  Die harmonische Beziehung zwischen Menschen und Göttern wurde als Teil der kosmischen Ordnung gesehen („Bekenntnisreligionen“ […]

Ägyptens Tempelanlagen

Ägyptens Tempelanlagen

Ägyptische Tempel waren umgeben von Gärten und dem obligatorischen Tempelsee mit entsprechender Vegetation. Da die einzelnen Bereiche des Tempels von unterschiedlicher Heiligkeit waren und entsprechend nur einem eingeschränkten Personenkreis zugängig (je näher zum Innersten, desto heiliger), waren die einzelnen Bereiche streng voneinander abgetrennt. Zutritt zum Tempel war eigentlich nur Priestern […]

Ägyptens dunkelste Stunde und Selbsterneuerung

Ägyptens dunkelste Stunde und Selbsterneuerung

Ägypten ist vielleicht die älteste Kultur der Menschheit. Als im Zuge der Klimaänderung nach dem Ende der letzten Eiszeit die Sahara austrocknete, konzentrierten sich die Menschen in der gigantischen Flussoase des Nil. Der sorgte zwar durch die jährlichen Überschwemmungen dafür, dass die Äcker an seinen Ufern regelmäßig gedüngt wurden und […]

Blutschande in der Pharaonenfamilie

Blutschande in der Pharaonenfamilie

Mit einem aus der Kriminalistik entlehnten Verfahren wurden Mumien aus der 18. Dynastie genetisch untersucht. Anhand der Untersuchungsergebnisse konnten Forscher neue Erkenntnisse sammeln, die erklären, warum die glanzvolle Dynastie in kurzer Zeit darniederlag.

Chronologie Ägypten 1950 – 1980

Politik: Nasser > Suezkrise > Sechs-Tage Krieg > Jom-Kippur-Krieg > Sadat > Camp David > Mubarak   23.07.1952: Offiziere der ägyptischen Streitkräfte putschten gegen König Faruk I und zwangen ihn General Ali Mohammed Nagib zum Oberbefehlshaber der Armee zu ernennen. Zwei Monate später übernahm dieser das Amt des Ministerpräsidenen. König […]

Kulturelles Leben der Ägypter

Kulturelles Leben: Kultur > Bauten > Religion > Leben Kultur In kultureller Hinsicht war das Alte Ägypten seiner Zeit oft voraus, vielmals sogar wegbereitend. Nicht nur, dass sie überhaupt, nach oder neben den Sumerern, die erste Hochkultur waren, eine der ersten Schriftsysteme besaßen und mit den PyramidenBauwerke für Ewigkeit schufen […]

Politische Entwicklung Ägyptens

Politische Entwicklung: Besiedlung und Entstehung > Das alte Reich > 1. Zwischenzeit > Das mittlere Reich > 2. Zwischenzeit > Das neue Reich > 3. Zwischenzeit > Spätzeit Besiedlung und Entstehung Seit Urzeiten war Ägypten wohl von Jägern bewohnt. Die Nilschwemme sorgte alljährlich für fruchtbaren Schlamm, so dass sich im […]