Russische Revolution und Kommunismus

Karl Marx

Marx, Engels und der Islam

von „Wallenstein“   Weder Marx noch Engels haben sich näher mit dem Islam oder dem Nahen Osten beschäftigt. Sie bezogen ihre Informationen aus der Zeitung und von Reiseberichten. Als es 1854 zum Krim-Krieg kommt, veröffentlicht Marx einen Artikel „Die Kriegserklärung -Zur Geschichte der orientalischen Frage“ und schreibt über den Islam: […]

Der andere Stalin 2

Der andere Stalin 2

Der andere Stalin 2   Der 17. Parteitag der russischen kommunistischen Partei 1934 – der „Parteitag der Sieger“ Dieser Parteitag nannte sich „Parteitag der Sieger“, weil ihm die Zerschlagung sogenannter Oppositionsgruppen vorausgingen. Sogenannte Opposition deswegen, weil man in den zurückliegenden Jahren die Trotzkisten, Sinowjew-, Kamenew- und Bucharinleute als Gegener bekämpfte […]

Der andere Stalin 1

Der andere Stalin 1

Welche Rolle spielte Josef Stalin in den Tagen der Oktoberrevolution 1917 in Petersburg (die den Kommunisten unter Lenin zur Macht verholf und dadurch in den folgenden Jahrzehnten die Weltgeschichte prägte)? Dieser Frage geht unser Mitglied segula in seinem Leserbeitrag nach und informiert über den Machtmissbrauch des roten Diktators der Sowjetunion […]

Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg

„Freiheit nur für die Anhänger einer Partei – mögen sie auch noch so zahlreich sein – ist keine Freiheit. Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden.“ Mit diesen Worten warnte Rosa Luxemburg vor einer Diktatur der Bolschewiki unter Lenins Führung in Russland. Dennoch: Trotz dieser kritischen Gedanken war Rosa Luxemburg eine […]

Die Russische Revolution von 1905 und 1917

Autor: Tom Zeddies Die Russische Revolution von 1905 und 1917 Gliederung: 1.) Die Russische Revolution 1905 2.) Die Russische Revolution 1917 1.) Die Russische Revolution 1905   1.1.) Ursachen – Autoritätsverlust des Zaren (nach innen & außen)– Verschlechterung der wirtschaftl. Situation– russisch – japanischer – Krieg + Petersburger Blutsonntag: 9. […]

Kritik am Kommunismus

Das Gedankenmodell des Marxismus einer klassenlosen Gesellschaft ohne Privateigentum in der der Staat überflüssig wird, ist utopisch und in der Realität kaum umsetzbar. Allein der Mensch an sich, steht in seinem gesamten Denken und Handeln dieser Gesellschaftstheorie antagonistisch gegenüber. Der Ehrgeiz, also der Wille besser zu sein als andere, lässt […]

Der Kommunismus – Marxismus

Der Kommunismus – Marxismus

Es wurde auf eine objektive neutrale Darstellung der Grundideen und -theorien des Kommunismus – Marxismus geachtet. Eine Kritik zur Gesellschaftstheorie des Kommunismus – Marxismus finden Sie hier. 1 Inhaltsverzeichnis 2 Der Kommunismus – Marxismus 2.1 Hinführung 2.2 Begriffsdefinitionen 2.3 Historische Grundlage des Marxismus 2.4 Gesellschaftstheorie von Karl Marx 2.5 Der […]