Das 3. Reich und der II. Weltkrieg

Spannender Zeitzeugenbericht: Der Rote Hitlerjunge

Spannender Zeitzeugenbericht: Der Rote Hitlerjunge

Der Rote Hitlerjunge erzählt packend die Familiengeschichte eines Heranwachsenden, der zwischen 2 Welten schreitet: Seine Familie sind überzeugte und aktive Kommunisten, das gesellschaftliche Leben ist aber vom Nationalsozialismus im 3. Reich geprägt. Trotz des kommunistischen Elternhauses fasziniert Günter Lucks auch die Hitler-Jugend – wie schwierig eine solche Gratwanderung ist, hebt […]

Ein mutiger Offizier – Hans Langsdorff als Kapitän der Admiral Graf Spee

Ein mutiger Offizier – Hans Langsdorff als Kapitän der Admiral Graf Spee

  Am Ende der sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts stellte die Bundesmarine drei moderne Zerstörer in Dienst. Sie sollten nach Offizieren benannt werden, die sich in der deutschen Militärgeschichte einen Namen gemacht hatten. Heer, Marine und Luftwaffe konnten einen Namenspatron vorschlagen. Die Marine entschied sich für Admiral Lütjens, der 1941 […]

Wenn Gehorsam keine Ehre bringt …

Wenn Gehorsam keine Ehre bringt …

Am 07. Mai 1945 unterzeichnete Generaloberst Alfred Jodl, der Chef des Wehrmachtführungsstabes, im alliierten Hauptquartier in Reims die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Jodl (in diesem Aufsatz General genannt) war während des Krieges Hitlers wichtigster militärischer Berater. Sein Platz in der unmittelbaren Nähe des Diktators ließ ihn als parteinahen General […]

Oran 1940 – Briten versenken Franzosen – Churchills schwerster Entscheid

Oran 1940 – Briten versenken Franzosen – Churchills schwerster Entscheid

Bei Mers el Kebir, auch Oran genannt, wurde ein Teil der französischen Marine durch die Britische, wenige Tage nach deren Waffenstillstand mit Deutschland, am 3. Juli 1940, im Rahmen der Operation Catapult, versenkt. War diese Versenkung nötig? Zwischen (ehemaligen?) Verbündeten? Ein Kriegsverbrechen? Welche Rolle spielten Churchills Gedanken an die Haltung […]

Die „Nachthexen“ – Russische Frauen als Pilotinnen im WWII

Die „Nachthexen“ – Russische Frauen als Pilotinnen im WWII

   Nadescha Popowa, stellvertretend für ihre Kameradinnen, Bild aus meiner Sammlung,koloriert. Das sowjetische Nachtbomberregiment 588. wurde von Wehrmachtsangehörigen Nachthexen genannt. Später wurde es in 46. Garderegiment unbenannt, und gleich nach Kriegsende 1945 wieder aufgelöst.Viele Russen übernahmen den Spitznamen Nachthexen. Das Regiment wurde von Marina Raskowa 1941 gegründet, es erhielt die […]

Wilhelm Gustloff – „Gauleiter der Schweiz“

Wilhelm Gustloff – „Gauleiter der Schweiz“

Wer den Namen „Wilhelm Gustloff“ hört denkt zwangsläufig an die grosse Schiffskatastrophe vom 30. Januar 1945, als ein russisches U-Boot das ehemalige KDF-Kreuzfahrtschiff durch Torpedos versenkte. Doch wer war Wilhelm Gustloff?   Am 4. Februar 1936 erschiesst der jüdische Medizinstudent David Frankfurter den als „Gauleiter Schweiz“ ausersehenen Deutschen Wilhelm Gustloff […]

John Clarence (Chris) Woods – Der Henker von Nürnberg

John Clarence (Chris) Woods – Der Henker von Nürnberg

John Clarence (Chris) Woods – Der Henker von Nürnberg   John Clarence Woods wurde am 5. Juni 1911 in Wichita/Kansas in einfachen Verhältnissen geboren.Nach seiner Schulzeit schlug er sich mit Gelegenheitsarbeiten durchs Leben. Während der Depression wurde Woods auch mit kleinen Gaunereien „auffällig“.Mit dem Eintritt der Vereinigten Staaten von Amerika […]

Der Hitler-Stalin-Pakt

Der Hitler-Stalin-Pakt

Als die Welt am 24. August 1939 – genau vor 75 Jahren – erwachte, war sie einem Krieg einen Schritt näher gerückt. In der gesamten Welt verbreitete sich rasend schnell die schockierende Meldung, dass Adolf Hitler und Josef Stalin einen Nichtangriffspakt unterzeichnet hatten.   Begeistert empfing Hitler seinen Außenminister Joachim […]

Untergang der Cap Arcona am 3. Mai 1945

Untergang der Cap Arcona am 3. Mai 1945

An etlichen Tagen wird hier spezieller Ereignisse des 2. Weltkrieges gedacht. Über den Untergang der Wilhelm Gustloff und der Goya wird immer wieder berichtet, die Hintergründe werden zusehends im Detail erforscht. Eine andere Katastrophe ebensolchen Ausmaßes jedoch stand nie so im Focus der Medien, insbesondere des TV. Einerseits möchte ich erinnern, andererseits […]

Deutschlands Generäle

Deutschlands Generäle

Deutschlands Geschichte ist geprägt durch Militarismus und Kriege. In der jüngeren Geschichte entfaltete sich dabei ein Heldenmythos um Generäle und Feldherren, die durch ihren kriegerischen Wagemut, ihre Strategien und ihren Erfolg im Volk glorifiziert wurden. Heute ist diese Mystifizierung längst der Einsicht gewichen, dass den Wagemut und die „Heldentaten“ der […]