Bismarck und das Deutsche Reich

Vom Kleinstaatler zum Nationalkämpfer

von Prof. Guido Knopp

Mitte des 19. Jahrhunderts: Noch immer sind die Deutschen nicht in einem Staat geeint. Der preußische Ministerpräsident Otto von Bismarck will das ändern. Nicht mit Parlamenten oder durch Mehrheiten, sondern wie er sagt, „mit Blut und Eisen“.

Sehen Sie diese Folge in der ZDF-Mediathek: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/622600